Hundealter-Rechner / Hundejahre berechnen



Hundealter Rechner

Hundealter in Menschenjahren berechnen

Um das Alter unserer Hunde besser einschätzen zu können, ist es manchmal hilfreich ihr Alter in „Menschenjahren“ berechnen zu lassen.
Aber nicht alle Hunderassen altern gleich schnell, grosse und vor allem schwere Rassen altern schneller und erreichen ein weniger hohes Alter als kleine Rassen.
Die weit verbreitete Meinung ein Hundejahr seien sieben Menschenjahre enstpricht nicht der Wahrheit.



Bitte benutze einen Punkt (Beispiel: 2.5)

 Kleiner Hund (bis 15kg)
 Mittelgrosser Hund (15 bis 45kg)
 Grosser Hund (über 45kg)



Neben dem Gewicht spielen für die Lebenserwartung noch weitere Faktoren eine Rolle. Eine Belastung mit erblichen Erkrankungen, eine ungesunde Lebensweise oder eine Zucht die gesundheitliche Aspekte und Langlebigkeit zugunsten übertriebener Merkmale ausser Acht lässt, führen zu einer verminderten Lebenserwartung.
Es ist stimmt übrigens nicht, dass Mischlinge generell älter werden als Rassehunde. Mischlinge erben logischerweise auch die Anlagen ihrer Eltern. Sind die Ausgangshunde bereits belastet, so werden auch die Nachkommen ihre Gene erben, ob Rassehund oder nicht.


Teilen:

Kommentar hinterlassen

66 Kommentare

  • So wie ich vermutet habe – Karim wurde 98.5 „Menschenjahre“ alt bei 10.5 „Hundejahren“.

    Ich hoffe meinem Kleinen geht es gut wo er jetzt ist und er wartet dort auf mich…

  • Mein Husky-Mix feierte gerade seinen 15. Geburtstag. Laut Rechner mittelgross mit seinen 29 kg und somit 105 Menschenjahre alt :-).

    Es geht ihm wirklich noch gut, Gehör und Augen sind nicht mehr die besten, aber rennen geht immer noch, besonders wenn er Katzen „sieht“ :-)!

  • Unsere Deutsche Schäferhündin wurde ca. 13 Jahre alt (97 Hundejahre) wir haben sie mit 5 Jahren vom Tierschutz übernommen, damals gab man ihr wegen einer Nervenkrankheit noch ein Jahr zu leben … Bei uns hat sie sich dann nochmal richtig gemacht und Lebensmut gewonnen…wie schön, dass unser Mädchen dann doch noch eine alte Oma wurde 🙂

  • Meine kleine Molly wurde 16 (84)Jahre alt. Sie war zum Schluss fast taub und blind und hatte mehrere Gesäugetumore. Wir fanden sie auf dem Grund eines Schwimmteichs. Es sah so aus, als ob sie schon tot war bevor sie hineingefallen war. Wir werden es nie erfahren.
    Wir werden sie nie vergessen und vermissen sie sehr.

  • Ui ui ui,

    Bruni ist seit gestern 12, ist 56 cm groß und somit 112 Menschenjahre! Nach dieser Berechnung hier.
    Beim langsam laufen stakst sie ein wenig, steht breitbeinig, abrupt bremsen geht nicht mehr, hören und sehen lässt nach aber sie geht gerne raus und tobt auch noch.
    Maximal 10 Minuten aber immerhin.
    Und seit 5 Jahren, alle 14 Tage, gehen wir ins Altenheim zur Hunderunde. ggg
    Da passt sie ja nun mal gut hin

  • Mein „omchen“ wie wir sie liebevoll nennen wird heute 10 also 75 Jahre alt. Sie ist ein Mischlingshund aus Spanien. Sie War dort straßenhund. Sollte als Welpe wahrscheinlich mit ihrem Bruder zusammen ertränkt werden. Sie wurde mit 2 Wochen am Straßenrand von Barcelona entdeckt und mit 8 Wochen habe ich sie zu meinem 7. Geburtstag bekommen. Nun bin ich bald 17 und habe schon mehr als mein halbes Leben mit meinem omchen verbracht. Wahrscheinlich ein Schäferhund Mischling. Vielleicht ist auch kangal mit drin aber niemand weiß es genau auf jedem Fall 35 kilo.

  • Balko wurde 13 und somit 121 Menschenjahre. Wenn der Krebs nicht gewesen wäre, hätte er noch locker 2 Jahre gelebt (O-Ton v. Tierarzt). Er war fit und auch fast nicht grau im Fell. Am letzten Tag wollte er noch mit letzter Kraft spazieren gehen. Wir mußten ihn einschläfern lassen. Auf jeden Fall hatte dieser Hund Charakter und Persönlichkeit. Ich werde ihn nie vergessen.

  • Unser Opa ist diese Woche 18 Jahre alt und laut eurer Umrechnung in Menschen Jahre 123 Jahre alt!!! Er ist mittlerweile ziemlich grau geht aber sehr pünktlich seinen Bedürfnissen nach.(ca. alle 2 stunden) er spielt noch sehr gerne, leider sieht er so gut wie nichts mehr und taub ist er auch,aber das ist schon sehr lange so und wir sind ein gutes eingespieltes Team .Unser Charly ist für uns der allerbeste Mischlingshund den es für uns geben kann!!!Sein Arzt ist auch immer Baff über seinen guten Gesundheitszustand , hoffentlich bleibt das noch lange so

  • Mein hund heißt Dusty ist 14 und in menschenjahren 99:)
    er ist blind und kann nicht mehr so gut hören aber er rennt immer noch wie ein 10 jähriger:) leider humpelt er schon deshalb bekommt er gegen den schmerz jeden tag eine tablette die er jetzt schon einfach so isst ohne sie in etwas reinzulegen:)
    ich hab ihm in einer woche ,gib pfote, beigebracht 😀 alte hunde haben auch ein sehr gutes gedächnis 🙂

  • Unsere Hündin ist 25 Kg schwer und mittelgroß und 17 Jahre alt… Nach dem Rechner wären das 117 Jahre. Dafür geht es ihr noch gut.

  • Mein Hund wird in 8 Wochen 14 Jahre alt, sprich 99 Jahre, er hört nicht mehr gut, laufen ist zeitweise mühsam, sehen,was ist das? Der Gedanke ihn nicht mehr zu haben dreht mir die Luft ab. Ich habe schon mehrere Hunde gehabt, aber keinen wie ihn. Selbstbewußt und 100% folgsam, schmusig, zuverlässig, friedlich, entspannt, gelassen. Ich kann mit ihm in den Kindergarten gehen und es gibt keine Probleme. Kein Raufer, Beißer oder Streithammel, aber eine Autorität! Er muß nur anwesend sein und das „Jungvolk“ kuscht! Ich werde ihn sehr vermissen wenn er einmal nicht mehr da ist!

  • Meine kleine Molly, 11 kg ist nun auch schon 70 Jahre alt. die letzten 1.5 Jahre ist er ziemlich alt geworden. er liegt sehr viel rum, schafft keine großen Spaziergänge mehr und ist sehr sehr anhänglich geworden. vor einigen Monaten hatte er ziemliche Leberprobleme und hat sich sehr oft und einige Male hintereinander übergeben. zu der Zeit tat er mich sehr leid und ich hatte eine große Angst um ihn, denn ich liebe mein Hündchen über alles 🙂 aber es ging wieder bergauf und nun gehts ihm wieder besser. Mischlinge haben halt bessere Abwehrkräfte und eine höhere Lebenserwartung! 🙂

  • Unser Chester (Bolonka Zwetna 9,5 kg) ist 8 Jahre alt. Also „52“ Jahre. benimmt sich aber wie „20“. Hoffe er bleibt uns noch lange erhalten! <3

  • Unsere Border-Collie-Oma wird diesen Monat 17 Jahre (also 117!). Seit einem Schlaganfall im Frühling 2013 ist das Laufen teilweise beschwerlich geworden. Sehen in der Dämmerung ist nahezu
    auf null zurückgegangen und Katzen interressieren sie auch nicht mehr. Aber ihre Lebensfreude ist nach wie vor ungebrochen!

  • Ui, meine Hovi-Hündin wäre demnach jetzt 90. Ja, sie ist ein altes Mädchen inzwischen, aber immer noch gut drauf und läßt sich von unserem 2-Jährigen Hovirüpel nix bieten. Unser alter Rüde Bandit (über 45 kg) wäre hiernach 125 alt gewesen, als er mit über 13,5 jahren letztes Jahr starb. Wirklich eine interessante Rechenmaschine!

  • Leider durfte unser Ben (Jack Russel) nur 4 1/2 jahre (38) alt werden dann hat der Lymphdrüsenkrebs zugeschlagen. Leider ohne vorherige Anzeichen. Von heute auf morgen war er nicht mehr da und hinterlässt ein sehr großes Loch bei uns.

  • Wau meine maus ein belgisch schäfer altdeutschschäfer mischling wird in 5 wochen 14. Sie ist also 99 jahre. Hat arthrose spondylose aber mit Hagebuttenpulver und glucosamine sowie schmerzentzündungshemmer gehts. Hört schlecht aber siht noch gut und lebt gerne! Ich hoffe noch lange ohne schmerzen. Ich liebe sie♡♡♡meine svenja. Mit 4,5 monaten hatte ich sie aus dem tierheim geholt.

  • woww, meine vor 10 Jahren verstorbene Schäfermix-Hündin, wurde laut diesem Rechner 129 Jahre alt!!!!!!!
    Sie verstarb mit 19!!! Hundejahren. Ich hab sie übernommen, da war sie laut Tierarzt 2-3 Jahre alt, ich hatte sie 17 Jahre, und sie war ein Glückskind – nie ernsthaft krank oder irgendwelche Medikamente.

  • Unser Max ist ein klein Pudel und bester Gesundheit und wir hoffen das er noch einige Jahr alt wird, Jetzt 36 Menschen Jahre bei ein Alter von 4 Jahren
    m.f,G Schuger

  • Unglaublich mein Bär ( golden Retriever) ist letzten Monat 12 geworden und bis auf ein paar Gelenkschmerzen, ist er aber noch top fit. Die Kommentare hier geben mir echt noch Hoffnung , dass mein Weißer mir noch lange erhalten bleibt.

  • Am Samstag den 14.02.2015 verstarb ganz plötzlich unser Bordercolli Mix. Er wäre am 23.02. 11 Jahre alt geworden. (Mittelgroßer Hund)
    Abends um 18.30.Uhr war er noch total fit. Fünf Stunden später war er tot. Lungenödem!
    Ich kann es einfach nicht fassen er fehlt mir unsagbar.

  • Mein Opi ist 17 und hat knapp 38 Kilo…sprich 117 Menschenjahre… er ist ein Pointer Mischling. ..Schulterhöhe 65cm. Er ist aus der Tötung aus Teneriffa. Es hieß damals Gnadenbrotplatz da er schon 10 war und 15 Kilo Untergewicht hatte und ein Häuflein Elend war. Jetzt ist mein Baby schon 7,5 Jahre bei mir und ja er hat Arthrose und Spondylose… hört schlechter….braucht ewig beim Schnuppern, hat manchmal Anfälle von Demenz…aber er ist mein aller größter Schatz. Er frisst noch super… freut sich… ist interessiert an der Umwelt usw. Ich bin mächtig stolz auf ihn…der kleine Kämpfer.

  • Unsere Jana ist 14 Jahre ( 99 Menschenjahre ) ein Schäferhund – Bernersenner – Mix aus dem Tierheim als Welpe geholt. Hat gerade einen Schlaganfall überwunden und ist unser Liebstes auf der Welt.Ich hoffe wir haben sie noch lange bei uns.

  • Hallo.
    Ich habe ein Afghane (Rüde) von der Irminsul. Er ist in Menschenjahren 27 Jahre alt und 6 Monate. In Hundejahren ist er 2 Jahre alt und 1 Monat. Ihm geht es supergut ☺☺☺.

  • Jippiiieeee, mein kleiner Yorki feiert heute seinen 17. Geburtstag, in Menschejahren stolze 88.
    Und er ist noch fit wie ein Turnschuh!
    … naja, fast. Kleine Missgeschicke treten hin und wieder mal auf, ist aber auch gestattet in seinem Alter 😉

  • Unser Rauhaardackel wurde heute eingeschläfert, 15.6 Jahre alt (82). Ein lieber treuer Freund, wir werden ihn ein Leben lang vermissen. Die letzten Monate ein Leidensweg. Wasser im Körper, Muskeln schwach, taub, konnte kaum noch laufen. Unser Liebling ist friedlich eingeschlafen. Er wird immer bei uns bleiben, Urne kommt in den Garten. Wir sind traurig.

  • hallo, nachdem mein rr belmondo mit 91 hundejahren ( 9 menschenjahre) über die regenbogenbrücke gegangen ist und die schlimmste trauer der dankbarkeit für seine grenzenlose loyalität, der tollen gemeinsamen zeit, jeder menge spaß und den lachern über seine ‚untaten‘ 😉 gewichen ist, hoffe ich auf ein wiederseh’n …

  • Meine Oma ist laut dem Rechner 88 Jahre alt. Real ist sie 17 eine kleine Malteserhündin. Aber sie ist immer noch fit, schläft halt mehr wie früher. Wir haben sie und ihre Schwester als Welpen geholt. Ihre Schwester ist leider nur 14 geworden.

  • Dein Kommentar


    undefined:

    Juchhu, mein Labi-Mix (über 40 kg) wird heute 81 und ist noch ziemlich jung geblieben.

    meiner auch, lucky ( der glückliche) 13,5 jahre toi toi toi. der liebt sein wasser und sein stöckchenbringen…

  • Mein kleiner ist jetzt 7 Jahre geworden also 48 Menschenjahre. Er ist ein Chihuaha ist aber Herzkrank. Doppelseitiger Herzklappenfehler. Er muss jeden Tag 1,5 Tabletten nehmen er ist aber trotzdem noch fit. Hoffe das er trotzt der Krankheit noch ein hohes Alter erreicht.

  • Unser Benny ist 14.5 Jahre und laut Rechner 78. Bis auf das Gehör ist noch alles ganz gut. Geht noch gerne spazieren aber nach 30 Min möchte er an die Leine. Ich hoffe er hat noch einige schöne Jahre.

  • Meine liebe Airedale-Terrier Hündin Gina wurde 13 (93) Jahre alt.
    Ich hoffe, es geht ihr, dort wo sie jetzt ist gut, und wartet dort auf mich. (…)

  • Meiner ist ein Cane Corso (46 kg) und wird dieses Jahr 8, laut dem Rechner hier also 76.
    Er ist topfit und benimmt sich immer noch wie ein Welpe 😀

  • Unser Labi wird im Februar 2016 schon 11 Jahre. In Menschenjahren sind das 103 Jahre. Noch ganz fit, zwar ziemlich grau, aber wie alle Labis verfressen und total verspielt. Er ist Epileptiker. Er und wir haben uns mit seiner Krankheit arrangiert. Wir wünschen uns noch viele Jahre mit „Luke „

  • Hi, dass mein Schäferhundmix schon 84 in Menschenjahren gerechnet ist, finde ich einfach genial. Wenn ich mit 84 auch noch so gut drauf bin, wäre ich schon zufrieden.

  • Unser großer über 45 kg ist 14 Jahre und 130 Jahre lt dem Rechner ☺️
    Unser TA sagt das wir Riesen Glück haben mit ihm … Naja , leider bemerken wir das er langsam „müde “ wird und sich leichte „Demenz “ bemerkbar macht …
    Wir werden alles tun um ihm die letzte Zeit des Weges so schön wie möglich zu machen ..
    Ich denke , er wird uns wissen lassen , wenn es soweit ist für ihn …
    Jeder Tag ist ein Geschenk ❤️
    Und eine Riesen Freude , wenn unser Oppa mal ab und an den Jungbrunnen raushängen lässt ?