Broholmer

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

Broholmer
Herkunftsland:
Dänemark

FCI-Nummer:
2.2.1/ 315

Schulterhöhe:
Rüden: ca. 75 cm
Hündinnen: ca. 70 cm

Gewicht:
Rüden: 50 – 70 kg
Hündinnen: 40 – 60 kg

Farben:
Gelb mit schwarzer Maske; Gold-Rot; Schwarz. Weiße Abzeichen an der Brust, an den Pfoten und an der Rutenspitze sind zulässig.

Fell:
kurz und dicht anliegend, mit viel Unterwolle

Verwendung:
Treibhund, Saupacker, Begleithund

Wesen/Erziehung:
Der Broholmer ist ein ruhiger, gutmütiger, menschenbezogener und freundlicher Hund. Diese Rasse ist noch recht ursprünglich und natürlich in ihrem Verhalten. Broholmer sind sehr wachsam und bewachen Haus und Hof selbständig und zuverlässig. Er hat einen sehr selbstbewussten Charakter und lässt sich nicht schnell beeindrucken. Seinem Besitzer gegenüber ist er treu und anhänglich.

Haltung:
Der Broholmer ist ein großer Hund der Platz benötigt. Ein Garten sollte vorhanden sein. Der gutmütige Hund eignet sich gut als Familien- und Begleithund. Der Broholmer ist sehr gelehrig und lernt schnell dazu.

Teilen:

Kommentar hinterlassen

5 Kommentare

  • Hallo in die Runde,

    habe mich soeben über das Wesen der Broholmer informiert. – Hatte vorher Kaukasen-Leonberger-Mischling. Aktuell einen Leonberger Mischling aus dem
    Tierheim (dies war ein Glücksgriff). Nun habe ich „Ambitionen“ einen Broholmer-Mix (ca. 10 Wochen alt) aus einem anderen Tierheim zu übernehmen. – Ich denke, der paßt zu unserem „Alten“ von dem ich mir zudem erhoffe, daß er mir erziehungstechnisch etwas zur Seite stehen kann. – :-))

    Danke für die Möglichkeit dieser Informationsquelle.
    Wenn wir die kleine Dame bekommen, melde ich mich sicher wieder

    ALLES GUTE
    Gruß irmel

  • Hallo zusammen,

    wir haben seit vier Tagen ein 9 Wochen altes Broholmer-Mädchen. Sind sehr glücklich mit der Kleinen. Bereist Stubenrein.
    Ist anhänglich und gelehrig. Hört bereits auf Kommandos wie SITZ und AUS, das PLATZ sind wir noch am üben. Und apportieren kann sie auch wenn sie will. :-). Im Gras spielt sie am liebsten.
    Ein klasse Hund, und durch kaum was aus der Ruhe zubringen.

    Wer am Anfang viel Zeit für diese Rasse aufbringt wird sehr glücklich mit dem Hund sein.

    Viel Spaß und alles Gute
    Line

    • Hallo Line, immer noch zufrieden mit der Wahl zum Broholmer? Ich habe nach 14 hundelosen Jahren (hatte eine Hovawart-Hündin) wieder die Zeit (aufgrund Halbtagsjob) einen Hund in die Familie zu holen und bin bei der Suche auf den Broholmer gestoßen, der lt. Wesensbeschreibung genau das ist, was ich suche. Ursprünglich wollte ich eigentlich einem Mischlings-Welpen (da ich Katzen habe) aus dem Ausland oder Tierheim ein Zuhause geben. Da ich schon gerne einen großen Hund möchte, raten mir viele davon ab, weil man nicht weiß, woher sie kommen und was sie evtl. schon erlebt haben und negativ geprägt hat. Optimal wäre natürlich ein Broholmer-Mix aus privatem Haushalt……..aber das sind Wunschträume. Broholmer aus Dänemark sind lt. Internet sehr schwer und nur mit lange Wartezeiten über eine Warteliste zu erhalten.
      Auf jeden Fall interessiert mich, ob Ihr Hund, der jetzt fast erwachsen ist, wirklich dem entspricht, was einen Broholmer ausmachen soll (menschenfreundlich, familienbezogen, gutmütig, geduldig, ruhig……) und haben Sie ihn auch über eine Warteliste aus Dänemark beziehen müssen oder gibt es hier eine Adresse, die empfehlenswert ist?

      • Hallo, ich nenne seit 6 Jahren einen Hund ( meinen Hund ) als meinen besten Freund. Finley, hatte ich in meiner regionalen Zeitung, als Broholmer ohne Papiere erworben. Auch ich hatte vor Finley schon viele Rassen wie als letztere: Schäferhund, Landseer und Pyrinäen Berghund. Was ich dir sagen möchte ist, für mich ist der Broholmer der tollste Hund, den man sich wünschen kann. Die Vorraussetzung ist, das du kein Gehorsam wie von einem Schäferhund oder dergleichen erwartest, sondern einen Freund suchst – mit dem du Kameratschaftlich umzugehen verstehst. Diese Rasse ist sensiebel, beeindruckt durch ihre Größe ( Körperhöhe ). Mein Finley ist ein Schaf im Wolfspelz. Ständig werde ich angesprochen ( auf Spaziergängen ) was das doch ein schöhner Hund ist, und wie freundlich er rüberkommt. Falls du aus Niedersachsen kommst, aus der Nähe von PLZ 27 305, könntest du Finley kennen lernen.. Gruß H.Bomhoff