Anzeige:

Bullmastiff

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

bullmastiff
Herkunftsland:
Großbritannien

FCI-Nummer:
2.2/ 157

Schulterhöhe:
Rüden: 63,5-68,5 cm
Hündinnen: 61-66 cm

Gewicht:
Rüden: 49,9-59 kg
Hündinnen: 41-49,9 kg

Anzeige:

Verwendung:
Schutz- und Spürhund, heute häufiger als Begleit- und Familienhund

Farben:
Alle Nuancen von gestromt, rehbraun oder rot, mit schwarzer Maske. Ein kleines weißes Abzeichen an der Brust ist erlaubt. Andere weiße Abzeichen sind unerwünscht.

Fell:
Kurz und hart, wetterbeständig, liegt glatt am Körper an.

Wesen:
Der Bullmastiff ist ein treuer, anhänglicher Hund. Im Umgang mit Kindern wird er als besonders sanftmütig und geduldig beschrieben. Bullmastiffs haben eine hohe Reizschwelle, weshalb sie nicht unbedingt für den Schutzdienst geeignet sind. Diese wachsamen Hunde verteidigen Haus und Hof gegen jede Gefahr. Im Freien können sie sehr lebhaft sein, im Haus verhalten sie sich jedoch eher ruhig. Bullmastiffs reagieren meist gelassen und sind nicht schnell zu beeindrucken.

Haltung:
Diese Rasse eignet sich gut zur Haltung als wachsamer Familienhund. Beim Kauf sollte unbedingt auf eine gute Sozialisierung geachtet werden, die so weiter geführt wird.
Der Bewegungsdrang ist eher mäßig ausgeprägt.

häufige Krankheiten:
HD
ED
– Ektropium
– Entropium
– Kreuzbandriss
Magendrehung

Anzeige:

Teilen:

Kommentar hinterlassen

1 Kommentar