Catahoula Leopard Dog

Herkunft: lousiana-catahoula-leopard-dog roter leopard
USA

FCI-Nummer:
nicht FCI anerkannt

Schulterhöhe:
55-61 cm

Gewicht:
22-44 kg

Farben:
Alle Farben.
Red merle (roter Leopard), blue merle (blauer Leopard), mit oder ohne rostbraune oder weisse Abzeichen; einfarbig schwarz oder rot, zweifarbig, black and tan, mit oder ohne weisse Abzeichen, gestromt. Die Augen können unterschiedliche Farben zeigen.

Fell:
Das Fell ist kurz, dicht und liegt am Körper an.

Verwendung:
Der Catahoula Leopard Dog ist ein echtes Allround Tallent.
Der vielseitig einsetzbare Gebrauchshund wurde ursprünglich für die Jagd auf Wildschweine gezüchtet, aber auch zum treiben von Rinderherden eingesetzt. Durch seinen hervorragenden Geruchssinn, seiner Ausdauer und Schnelligkeit findet er heute auch in vielen anderen Bereichen Verwendung. Auch für Hundesport ist der Leopard Dog zu haben und kann dort durchaus gute Ergebnisse erzielen.

Wesen/Charakter/Eriehung:
Der Catahoula Leopard Dog ist ein temperamentvoller, kräftiger, robuster und ausdauernder Hund. Er besitzt einen ausgezeichneten Geruchssinn und verfügt über einen natürlichen Wach- und Schutztrieb. Diese selbstsicheren Hunde sind intelligent und lernen sehr schnell dazu, was die Erziehung nicht immer einfach macht, denn sie lernen so auch die Schwächen ihrer Besitzer für sich auszunutzen.

Haltung:
Als Familienhund ist diese Rasse nur bedingt geeignet, als richtiger Gebrauchshund braucht der Catahoula “Arbeit”, ohne diese ist er schnell unterfordert und kann Fehlverhalten entwickeln. Der Besitzer sollte mit dem natürlichem Schutztrieb umgehen können.
Kein Hund für Anfänger!

Trotz seines kurzen Fells ist er sehr robust und unempfindlich, schlechtes Wetter und kalte Winter machen ihm nicht viel aus.

Hinweise:
Wie alle Rassen die eine Merle-Zeichnung haben, besitzen auch Merle-farbene Catahoulas den Merle Faktor. Das ist ein Gendefekt der für die gesprenkelte Fellzeichnung verantwortlich ist. Da verschiedene Merle-Allele bekannt sind, sollte der Züchter in Farbgenetik sehr kompetent sein um risikohafte Verpaarungen (double merle) zu vermeiden.

Für alle Interessierten gibt es HIER einen Artikel zum Thema Farbe beim CLD (englisch).

Galerie:

Catahoula Leopard Dog

Teilen:

Kommentar hinterlassen

2 Kommentare

  • wir sind ein jünges päärchen und haben vor drei jahren unsere damals 13 wochen alte catahoula dame (könnte sein, dass etwas mit reingemixt ist) und wir sind super zufrieden mit ihr.
    bei uns ist sie sehr gut als familienhund geeignet, allerdings gehen wir auch täglich mindestens eine stunde (eher mehr) mit unseren durch den wald oder ähnliches. außerdem machen wir mit ihr agility 🙂

    unserer meinung nach eine ganz tolle rasse und super loyal.

  • Wir haben antscheinend ein cathoula dawischt vom Tierheim, ohne diese rasse überhaubt zu kennen, super hund unglaublich intelligent! Und nicht zu unterschätzen die brauchen wirklich viel auslauf und genug kopfarbeit, Hört sei dank mein freund arbeitet von zuhause