Samojede

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

SamojedeHerkunftsland:
Russland

FCI-Nummer:
5.1./ 212

Schulterhöhe:
Rüden: 57 cm
Hündinnen: 53 cm
(Toleranz von 2 cm nach oben und nach unten)

Gewicht:
Rüden: 20-25 kg
Hündinnen: 16-20 kg

Farben:
rein weiss oder weiss mit creme- oder beigefarbenen Flecken

Fell:
lang, sehr dicht, üppig und abstehend

Verwendung:
Schlitten-, Gebrauchs und Arbeitshund, heute auch oft als Begleithund

Wesen/Erziehung:
Samojeden sind sehr freundliche, verträgliche, intelligente und aktive Hunde. Sie sind sehr neugierig und wollen beschäftigt werden. Ein sehr enger Familienkontakt ist für den Samojeden sehr wichtig, er ist am liebsten über all dabei.
Jagdtrieb ist bei den meisten Samojeden vorhanden!

Haltung:
Sie eignen sich aufgrund ihres liebevollen Wesens gut als Familienhunde. Wie die ursprüngliche Verwendung vermuten lässt braucht der Samojede sehr viel Auslauf, mindestens 2 Stunden täglich!
Als Wachhund ungeeignet.
Der Samojede erreicht ein Alter von 13-14 Jahren

häufige Krankheiten:
HD

#Galerie:

Teilen:

Kommentar hinterlassen

5 Kommentare

  • Hallo!
    Zur information: unser Samojede ist 17 Jahre und 4 Monate alt und möchte ins Giness Buch der Rekorde.

    Gruß
    Klaus

  • Bei uns leben bereits 3 Generationen unter einem Dach und alle arbeiten noch und sind geistig sowie körperlich fit. Der älteste wird 13 Jahre alt, die jüngste ist 2 Jahre alt.

    Samojeden sind vielseitig einsetzbar (ausser im Schutzhundebereich). Natürlich nur bei entsprechender Zuchtauswahl, geistiger Beschäftigung von Welpenbeinen an . Der Samojede, ein kinderlieber Familien-, Begleit-, Funsport- und Schlittenhund.Sicher kein Hund für Jedermann. Wie man den Samojeden auslasten und beschäftigen kann, findet man unter anderem in unserer Homepage beschrieben.

  • Hallo
    Haben heute unseren Samojeden mit fast 15 Jahren einschläfern lassen müsssen.
    Das war ein schwerer Tag !
    Es gibt keine tollere Rasse und ich werde mit Sicherheit wieder einen bekommen.
    Gruß an alle Hunsefreunde

  • Ist schon irre. Habe aus Spaß den Test gemacht „Welcher Hund passt zu mir?“. Kaum zu glauben, aber als erstes steht dort Samojede! Das lustige ist ich habe 2 Stück davon! Bessere Wegbegleiter für eine Familie kann man sich nicht vorstellen.

    • Ich habe eigentlich gehofft das dort Tibet Terrier steht?war zwar nicht so aber ich habe ja schon eine kleine Tibi Maus und bin total Begeistert von der Rasse?würde mir immer wieder einen holen?