Schipperke

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

schipperkeHerkunftsland:
Belgien

FCI-Nummer:
1.1/ 83

Schulterhöhe:
25 – 30 cm

Gewicht:
3 – 9 kg
Idealgewicht: 4 – 7 kg

Farben:
einfarbig, rein schwarz. Die Unterwolle darf dunkelgrau sein.

Fell:
dichtes, glattes, hartes Deckhaar, mit viel dichter wetterfester Unterwolle.

Verwendung:
Schädlingsvertilger, Wach- und Bootshund, sportlicher Begleithund

Wesen/Erziehung:
Der Schipperke ist ein Hund mit ausgeprägtem Temperament, er ist lebhaft, aufgeweckt und gern in Bewegung. Er zeichnet sich durch hohe Intelligenz und Lernfähigkeit aus. Der robuste, selbstbewusste Hund ist ein guter Wachhund. Besucher meldet er zuverlässig. An seinen Besitzern hängt er sehr, daher ist enger Kontakt wichtig. Jagdtrieb ist vorhanden.

Haltung:
Der aktive und ausdauernde Schipperke braucht sehr viel Bewegung, daher eignet er sich gut für sportliche Familien. Diese anpassungsfähigen Hunde eignen sich sowohl für ein Leben in der Wohnung als auch auf einem Bauernhof. Sogar im Hundesport kann das lernfähige Energiebündel gute Ergebnisse erzielen.

Teilen:

Kommentar hinterlassen

1 Kommentar

  • -Ergänzung 2
    Ja, ich hab euch viel zu erzählen. 😮

    Er ist übrigens nicht wirklich bellenfreudig. Er bellt nur, wenn er jemanden nicht kennt. Klar, auch bei Hunden. :‘-)