Shiloh Shepherd

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

Shiloh Shepherd - Shiloh SchäferhundHerkunftsland:
USA

FCI-Nummer:
Nicht FCI anerkannt.

Der Shilo Shepherd entstammt der Kreuzung von Alaskan Malamute und Deutschen Schäferhund.

Schulterhöhe:
Rüden: 71 – 81 cm
Hündinnen: 66 – 76 cm

Gewicht:
Bis 73 Kg, das Gewicht sollte aber mit der Größe harmonieren.

Verwendung:
Begleithund

Farben:
Schwarz mit Schattierungen von silber, gold, tan, beige, creme und grau. Mit schwarzem Sattel. Die Unterwolle ist meist beige oder grau. Aber auch einfarbig schwarze oder weiße Hunde kommen vor.

Wesen:
Wie seine Ausgangsrassen ist der Shiloh Schäferhund sehr intelligent, mutig und freundlich. Er gilt jedoch nicht immer als ausgeglichen, daher ist dich Wahl eines guten Züchters und das Kennenlernen der Elterntiere wichtig.
Durch seine Lernfähigkeit und seinen Arbeitseifer ist er ein vielseitig einsetzbarer Hund, der (je nach Gewicht) auch im Hundesport eine gute Figur macht.

Haltung:
Der Shilo Shepherd wurde mit dem Ziel gezüchtet einen guten Begleithund zu halten. Er eignet sich also sehr gut als Begleit- oder Familienhund.

Rassetypische Krankeiten:
Entgegen der vielen Beschreibungen auf Züchterseiten, hat auch der Shiloh Shepherd mit typischen Krankheiten zu kämpfen.
HD
– Gelenkprobleme

Teilen:

Kommentar hinterlassen