Tibet Terrier

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

Tibet Terrier Tibetan TerrierHerkunftsland:
Tibet

FCI-Nummer:
9.5/ 209

Schulterhöhe:
Rüden: 35,6 – 40,6 cm
Hündinnen etwas kleiner

Gewicht:
Rüden: bis 15 kg
Hündinnen: 8-11 kg

Verwendung:
Tempelhund und Hofhund, heute häufiger als Begleithud

Farben:
Alle Farben außer Leber- oder Schokoladenbraun. Häufige Farben: Weiß, gold, creme, grau oder rauchfarben, schwarz, zwei- oder dreifarbig.

Fell:
Das doppelte Fell ist lang, üppig, fein und leicht gewellt. Die Unterwolle ist fein und wollig.

Wesen:
Der Tibet Terrier ist ein lebhafter, gutmütiger und äußerst treuer Hund. Dieser intelligente Hund ist stets aufgeweckt und aufmerksam. Besucher meldet dieser wachsame Hund zuverlässig, jedoch ist er kein Kläffer. Fremden gegenüber ist er eher zurückhaltend. Der selbstbewusste Tibet Terrier kann durchaus etwas eigenwillig sein, dennoch lässt er sich mit fachkundiger Erziehung gut erziehen.

Haltung:
Als Familien- und Begleithund eignet sich der Tibet Terrier gut. Kindern gegenüber ist er sehr freundlich und gutmütig, wenn er mit Respekt behandelt wird.
Der Tibet Terrier ist ein sehr robuster Hund, er kann ein Alter von 16 Jahren erreichen.

Rassetypische Krankeiten:
HD (Hüftgelenksdysplasie)
Patellaluxation
– PRA (Progressive Retinaatrophie)
– Kongenitales Vestibularsyndrom

Züchter der Hunderasse Tibet Terrier
PLZ Ort Zuchtname Telefon E-Mail WWW
16833 Königshorst Lhahi-ma +49 33922-90769

Teilen:

Kommentar hinterlassen

3 Kommentare

  • Ich hatte meinen Tibet Terrier fast 17 Jahre und habe ihn stets als treuen und anhänglichen Begleiter erlebt. Ein Tibet fordert seine Rituale ein und das kann auch schon mal nervig sein, wenn seine innere Uhr ihn an alles erinnert. Mein Tibet war wirklich sehr clever, schon irgendwie frech, aber dabei sehr liebenswert.
    Ich finde ihn für Familien sehr geeignet, die auch aktiv sind (spazieren, Rad fahren etc.), ein Tibet braucht Bewegung und er lernt sehr gerne und hat Spaß daran. Streicheleinheiten braucht er danach natürlich auch.
    Er ist ein kleiner Dickkopf und oftmals auch stur.

  • Wir haben auch eine Tibet Terrier Hündin im Mai 8 Jahre alt und ich kann nur in allem zustimmen was hier geschrieben wurde 🙂