Rasseraten-Ecke für Mischlingshunde

Renate

Mitglied
Hallo zusammen, wir bekommen am 14.9.2013 diesen kleinen Racker aus Griechenland,ich hab mich SOFORT in ihn verguckt, aber welche Rassen vereinigt er in sich? Er soll sehr klein bleiben und ist Ende Juni 2013 geboren.. schon mal herzlichen Dank für die Hilfe.........
 

Anhänge

PiLy

Hundemutti
hi und herzlich willkommen im forum.


der kleine sieht so au als wenn da ein kleiner terrier und schnauzer mit drin sein könnte.
süß und zum knutschen ist er alle aml :D wie heißt denn der kleine racker? ihr seid bestimmt schon ganz aufgeregt. die zeit des wartens ist immer das schlimmste finde ich. ich musste eine woche ausharren, bis ich meinen pino abholen konnte. ich dachte die woche ginge nie rum, das dauerte ewig :D
 

LaPe123

Aktives Mitglied
Der ist ja süß, ich würde auch auf Terrier und Schnauzer tippen. Von welcher Organisation bekommt ihr den kleinen ? Wir haben uns ebenfalls in ein Hund aus Griechenland verguckt, wenn alles glatt läuft bekommen wir sie in Zwei Wochen. Die Kleine wird vom Tierschutzverein Santorini vermittelt. Bzw. Wurde ;) Herzlichen Glückwunsch, zu diesem kleinen Fang, und eine schöne, aufregende Zeit mit ihm ;)
 

ScoSu

Altbekanntes Mitglied
Er sollte am 14.9.13 kommen?
Na dann noch mal ein Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs :D

Wie Groß und Schwer ist er denn nun?

Würde aber auch auf irgendeinen Schnauzer Mix tippen.
 

Renate

Mitglied
hi und herzlich willkommen im forum.


der kleine sieht so au als wenn da ein kleiner terrier und schnauzer mit drin sein könnte.
süß und zum knutschen ist er alle aml :D wie heißt denn der kleine racker? ihr seid bestimmt schon ganz aufgeregt. die zeit des wartens ist immer das schlimmste finde ich. ich musste eine woche ausharren, bis ich meinen pino abholen konnte. ich dachte die woche ginge nie rum, das dauerte ewig :D
angeblich soll es ein yorkshire-pudel mix sein, aber ich denke auch mal, das also mindestens ein schnauzer drin ist...nun ist er ja hier bei uns angekommen, und wir sind happy mit dem Kleinen!
 

Renate

Mitglied
Er sollte am 14.9.13 kommen?
Na dann noch mal ein Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs :D

Wie Groß und Schwer ist er denn nun?

Würde aber auch auf irgendeinen Schnauzer Mix tippen.
er ist jetzt 2,o kilo schwer und knappe 35 cm lang... lach...hält uns ganz schön in Trapp, lernt aber sehr schnell.........
 

Renate

Mitglied
Der ist ja süß, ich würde auch auf Terrier und Schnauzer tippen. Von welcher Organisation bekommt ihr den kleinen ? Wir haben uns ebenfalls in ein Hund aus Griechenland verguckt, wenn alles glatt läuft bekommen wir sie in Zwei Wochen. Die Kleine wird vom Tierschutzverein Santorini vermittelt. Bzw. Wurde ;) Herzlichen Glückwunsch, zu diesem kleinen Fang, und eine schöne, aufregende Zeit mit ihm ;)
Der kleine ist aus Kalamata, in der Nähe von Athen....und wir haben ihn Krümmel genannt...Timo fand ich nicht so toll.........
 

BellaundKarl

Neues Mitglied
Hallo liebes Forum,

wir bekommen in einer Woche einen einjährigen Mischling aus einer Tötungsstation in Ungarn. Wir würden schon gerne wissen um welche Rasse es sich handelt?! Desweiteren würde ich gerne wissen was ihr zum Brustumfang denkt , da ich noch ein Geschirr kaufen muss und ich leider keine Infos habe.

Vielen Dank im vorraus

LG Tina
 

PiLy

Hundemutti
Ich hatte dir glaube ich schon mal geschrieben, das du dich bitte erst einmal vorstellen solltest.

Zu dem Hund: Das ist ein reinrassiger Senfhund ----> bedeutet von allem ein bisschen, also ein Mischling. Den Brustumfang musst du ausmessen, da solltest du nicht einfach so eines kaufen. Dann nehm lieber ein Halsband, das verstellbar ist.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Das ist ein absolut reinrassiger Stragrami - und da stecken die verschiedensten Hunde -Rassen, wie auch andere Mixe- drin. Ganz genau kann da ein Gentest Auskunft geben.
 

Rici

Sehr aktives Mitglied
Süß und hübsch ist er auf jeden Fall...

Würde bei einem Geschirr eigentlich immer den Hund ausmessen oder ihn am besten zum Kauf mitnehmen (wenn möglich)...

ansonsten wie PiLy schon geschrieben hat vll erstmal nen Halsband nehmen...

wir haben überigens auch so ein "Straße einmal rauf und wieder runter"-Modell...
von der Farbe her sieht unser Ruffy sogar sehr ähnlich aus :)

Über eine Vorstellung würde ich mich auch sehr freuen ;-)
 

NightLady89

Mitglied
Hallo zusammen,
ich möchte mich erst einmal vorstellen. :)
Ich bin Sandra, 25 Jahre alt.
Ich habe einen 2 Jahre jungen Kastrierten Kater (Gismo) und einen 1 Jährigen Rüden (Jack).:)
Meine Frage wäre ob es hier ein paar Leute gibt die mit mir Rätseln können?
Er soll ein Border Collie Mix sein aber würde gerne wissen was noch in ihn stecken könnte?
Zu seinem Wesen: Er ist ein recht ruhiger nur manchmal wenn sich jemand Fremdes unserem Haus nähert dann bellt er hin und wieder mal.
Er ist sehr Intelligent und lernt sehr schnell.
Kuscheln und spielen tut er am liebsten. :)
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ps: Wie kann ich Bilder anhängen?


Danke schon einmal.
 

Lucy

Foren-Guru
Also ganz ehrlich...ich verstehe immer diese Frage "Was könnte drin stecken" nicht. Wenn ich eine bestimmte Sorte Mixe möchte, suche ich im Vorfeld danach. Fällt mir die Fellnase buchstäblich "in den Schoß", spielen doch Charaktereigenschaften und das Zusammenspiel der Harmonie zwischen mir, meiner Familie und der Fellnase die große Rolle. Es bringt mir nichts zu sagen, bei dies oder jenem Verhalten kommt da grad der Boxer, der Terrier usw. raus. Die gesamte Summe bringt doch das Ergebnis. Wir haben mit unserem "Mostrichhund" (da hat jeder seinen Senf dazu gegeben) über 15 Jahre eine tolle Gemeinschaft gebildet. Wir haben nicht gewusst, was überhaupt drin stecken könnte und ganz ehrlich: Es hat uns nicht interessiert.
Das Bild ist 3 Monate vor ihrem 15 Geburtstag entstanden.
 

Anhänge

NightLady89

Mitglied
Erstmal danke für die nette Anleitung :)

Ich bin mit meinen Babys absolut zufrieden.
Mich würde es nur halt mal interessieren. :)
Ich möchte weder das er mal Babys bekommt oder sonst was.

Einfach nur zu wissen was außer Border Collie drin ist, fände ich toll.
Das Bild hier ist aktuell. :h:
Danke schon mal ;-)

 

Lucy

Foren-Guru
Hallo NightLady, das du mit dieser hübschen Fellnase zufrieden bist, ist für mich schon klar. Deine Neugierde kann ich auch verstehen. Aber anhand von Bildern kann man noch weniger erkennen, was da vielleicht noch "reingespielt" hat, wenn es schon live nicht ersichtlich ist. In solch einem Fall hilft wirklich nur ein Gen-Test.
Viele Grüße
Heike mit Lucy
 

NightLady89

Mitglied
Also ganz ehrlich...ich verstehe immer diese Frage "Was könnte drin stecken" nicht. Wenn ich eine bestimmte Sorte Mixe möchte, suche ich im Vorfeld danach. Fällt mir die Fellnase buchstäblich "in den Schoß", spielen doch Charaktereigenschaften und das Zusammenspiel der Harmonie zwischen mir, meiner Familie und der Fellnase die große Rolle. Es bringt mir nichts zu sagen, bei dies oder jenem Verhalten kommt da grad der Boxer, der Terrier usw. raus. Die gesamte Summe bringt doch das Ergebnis. Wir haben mit unserem "Mostrichhund" (da hat jeder seinen Senf dazu gegeben) über 15 Jahre eine tolle Gemeinschaft gebildet. Wir haben nicht gewusst, was überhaupt drin stecken könnte und ganz ehrlich: Es hat uns nicht interessiert.
Das Bild ist 3 Monate vor ihrem 15 Geburtstag entstanden.
Hallo Lucy,

ich habe nicht nach einer bestimmten Rasse oder Mixe gesucht.
Er ist wie du sagst "Mir buchstäblich in den Schoß gefallen"
Er kommt aus Bulgarien also einer Tötungsstation.
Er war eigentlich nicht geplant. ;-)
Aber er vertraute von Anfang an nur mir und es war die "Liebe auf den ersten Blick" :)
Trotzdem würde ich ganz gerne wissen was da noch drin sein kann.
Ich denke das wir alle unsere Hunde lieben auch wenn manch einer so wie ich gerne mal darüber Rätseln möchten was für ein Mix er genau sein könnte.
100%ig kann es nur ein Gen-Test sagen, dies ist mir aber nicht wichtig.
Einfach nur mal so "Rein der Interesse nach" :)
 

Lucy

Foren-Guru
ups, da haben sich unsere Antworten überschnitten. Und ja, das es hier "Liebe auf den ersten Blick" war, kann ich voll und ganz nachvollziehen. Als "Ratemaus" bin ich ein ziemlicher Flop und werde deshalb keine meiner "wirren Vermutungen" hier bekannt geben.
Viele Grüße
Heike mit Lucy
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Wenn Dir das Ergebnis eines Gentestes egal ist, solltest Du es dabei belassen. Das wäre konsequent.

Einfach mal drauflosraten bringt nichts.
 

NightLady89

Mitglied
Ok, das musst du auch nicht. In meinem Bekanntenkreis und Freundeskreis haben wir auch schon oft mal gerätselt. :D
Leider sind wir uns auch nicht ganz einig geworden. :)
Meine Schwiegermutter sagt das evtl ein Husky seine Pfötchen mit im Spiel hatte und andere sagen evtl Schäferhund.
Also ich selber würde einen Schäferhund komplett ausschließen denke ich.
Ein Husky wäre eine Möglichkeit da er ein "Großer" Hund ist mit seinen 64cm Stockmaß, Körperbau passt und er Graufarbige Oberschenkel (schimmert durch) und einen Graufarbigen Po hat. :D
Aber leider gibt es bestimmt auch noch andere Hunde auf das es passen könnte.
ich kenne mich da leider auch nicht so gut aus was den Rassen angeht.
 

jacko

Gesperrt
Aber leider gibt es bestimmt auch noch andere Hunde auf das es passen könnte.
ich kenne mich da leider auch nicht so gut aus was den Rassen angeht.
Warum leider ? Du bist doch zufrieden so wie es ist !?
Alle auch evtl " Leider" Rassen können in Frage kommen.
Der Hund mag Dich und Du ihn dabei sollten itgendwelche Wunschdenkem anderer keine Rolle spielen ! Du nimmst ih so wie er ist, er tuts ja auch.
Jacko
 

Isabel

Foren-Guru
Tja, Sandra, was da drin steckt, das kann ich Dir auch nicht sagen. Herzlich willkommen hier.
Wenn ich mir den Kopf, die Ohren und die Augen anschaue, sowie die langen Beine, so sehe ich da so gar nichts von Border. Die Farben schwarz/weiß lassen vermutlich an Border denken. Viele Hunde, um nicht zu sagne, die meisten sind intelligent und lernen schnell. Das haben die Border nicht für sich gepachtet. Es gibt viele schwarz/weiße Hunde, die nicht Border sind, und ebenso viele andersfarbige Border.

Laß den Gentest machen, den Dir Rolf empfohlen hat, dann weißt Du mehr.

Irgendwie sind die Frage und die Fotos in 2 Threads, deshalb habe ich meine Antwort noch einmal hierher kopiert.

Weißt Du denn irgendetwas darüber, welche Hunderassen es in Bulgarien vorrangig gibt? Hättest Du den Hund aus Schottland oder England adoptiert, wäre die Chance, daß da auch Border drin ist, sehr viel größer. Bei Auslandshunden macht es immer Sinn, wenn man denn wissen möchte, was da drin steckt, sich mit den einheimischen Rassen zu beschäftigen. Da wird man meist schnell fündig.
 

jacko

Gesperrt
Hallo liebes Forum,

wir bekommen in einer Woche einen einjährigen Mischling aus einer Tötungsstation in Ungarn. Wir würden schon gerne wissen um welche Rasse es sich handelt?! Desweiteren würde ich gerne wissen was ihr zum Brustumfang denkt , da ich noch ein Geschirr kaufen muss und ich leider keine Infos habe.

Vielen Dank im vorraus

LG Tina
Außer das wir beide schlank sind,haben Storbi und >Lucky keine Ähnlichkeit.
Mom zwei Sachen machen Brille hol
Zu feiern aufhor
 

Lethra

Sehr aktives Mitglied
Irgendwie hat der Thread mal mit dem Hund aus Ungarn begonnen.

Als ich meine Straßengöre bekam wollte ich auch gern wissen was drin ist. Manchmal hilft dieses Wissen den Hund besser einzuschätzen.

Aber wirklich kann es nur ein Gentest aufdecken.
 

chilichica

Neues Mitglied
sieht für mich eim bisschen aus wie ein rhodesian ridgeback, wobei ja typische merkmale fehlen.. ansonsten bisschen noch wie ein bayrischer gebirgsschweißhund
 

Ähnliche Themen


Oben