SCHOCK: Terra Canis von Nestlé einverleibt

carla

Aktives Mitglied
Es geht weiter bergab. Anscheinend wurde Terra Canis von Nestlé aufgekauft... Ich weiss nicht, ob ihr euch noch erinnert, aber Nestlé ist nicht nur das Unternehmen mit dem leckeren Kakao, sondern auch das Unternehmen, das gesagt hat, dass Wasser kein Menschenrecht sei und vielen Menschen den Zugang zu Wasser wegen Monetarisierung und Monopolisierung des Wassers entzogen hat.

Sauverein.

Ich habe ab und an Terra Canis gekauft (einfach, weil es das auch in meinem Hundeladen gibt und ich darauf achte, Abwechslung in die Ernährung zu bringen), aber ich werde das ab jetzt nicht mehr. Zieht ihr aus solchen Nachrichten in eurem Alltag Konsequenzen?

Ich hab die News beim Durchscrollen der Facebookseite von TC gefunden. Da ist auch was los.... Himmelherrgott.

Leider befürchte ich, dass das die meisten bald wieder vergessen haben werden. Schade.
 

Scanny

Alter Hase
Ich habe früher viel terra Canis gefüttert.
Bin dann aus anderen Gründen umgestiegen.

Werde es jetzt definitiv nicht mehr tun.

"leider" ist terra Canis ein sehr gutes nassfutter. Wenn ich, wie damals, mehr oder weniger drauf angewiesen wäre, weiß ich nicht ob ich deswegen umgestellt hätte.

Auf das was ich weiß achte ich schon. Aber Richtig konsequent, dass ich genau weiß und gucke welche Firmen und Tochterfirmen "unethisch" sind, bin ich nicht.

Aber, bei mir gab es schon sehr lange kein terra Canis mehr und dies ist der Grund wieso es dass sicher auch nicht mehr (auch nicht nur nebenbei)geben wird.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Wegen des Wassermopols boykottiere ich sämtliche Nestlé-Produkte sowie Produkte von Firmen, an denen Nestlé Beteiligungen hält, seit mehr als 25 Jahren.Nestlé ist ja seit den 1970er Jahren immer wieder wegen deren Geschäftgebaren unangenehm aufgefallen, um es mal sehr zurückhaltend zu formulieren.

Da ich barfe, kann ich die Hundefutterprodukte von Nestlé halt nicht boykottieren.
 

Isabel

Foren-Guru
Anscheinend wurde Terra Canis von Nestlé aufgekauft....
So ganz richtig ist die Aussage nicht. Nestlé ist Mehrheitsgesellschafter bei Terra Canis geworden. Das ist allerdings schon über einen Monat her. Das kann man getrost "nicht gut finden", ändert aber nichts.

Wegen des Wassermopols boykottiere ich sämtliche Nestlé-Produkte sowie Produkte von Firmen, an denen Nestlé Beteiligungen hält, seit mehr als 25 Jahren.Nestlé ist ja seit den 1970er Jahren immer wieder wegen deren Geschäftgebaren unangenehm aufgefallen, um es mal sehr zurückhaltend zu formulieren.
Bei all den Beteiligungen und Tausenden von Produkten kann man leicht den Überblick verlieren, ich bin aber ganz bei Dir.


In der Preislage von Terra Canis gibt es einige Hersteller von gutem Hundefutter, auf die man zurückgreifen kann, wenn man denn nicht barft.
 

hallo_hund

Aktives Mitglied
Wer Mehrheitsgesellschafter ist, bestimmt halt wie der Hase läuft und wer ein wenig auf Nachhaltigkeit setzt wird sich von Terra Canis verabschieden müssen. Für mich persönlich ist das aber kein Thema, da ich Platinum füttere und das auch direkt bei denen auf ........kaufe. Dabei handelt es sich um ein eher mittelständiges Unternehmen, dass durchaus gute Produkte verkauft und zum Glück nichts mit Nestlé zu tun hat.

Ich habe mal eine interessante Übersicht von den großen Playern der Nahrungsmittelindustrie gefunden:

Schon erschreckend irgendwie. Zumal diese Übersicht auch im ständigen Wandel ist und immer wieder kleinere Firmen aufgekauft oder geschluckt werden.
Man sollte sich heutzutage einfach gut informieren und schauen woher das Zeug kommt und unter welchen Bedingungen es hergestellt wird.
Das dürfte aber für so ziemlich alles gelten, was man kauft.

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Ja, Isabel, Nestlé hat tausende Produkte im Handel. Da bin ich sicher, dass ich immer mal wieder das Eine oder Andere doch aus der Nestlé-Familie erwische.
 

carla

Aktives Mitglied
Danke für die Karte. Die sollte man sich eigentlich speichern und mit zum Einkaufen nehmen. Leider vergisst man mit der Zeit immer mehr, dass man darauf achten muss, was man kauft. Ich bin jedenfalls grade sehr angetan von der positiven Rückmeldung von allen hier. Dass noch mehr Menschen entweder boykottieren oder barfen, beruhigt mich sehr. Vor allem, wenn man sich JETZT noch mal die Facebookseite anschaut: https://de-de.facebook.com/TerraCanis/ Terra Canis tut einfach so, als wäre GAR nichts.
Kein Wort mehr zu Nestlé & Co. Stattdessen gibt es jetzt ein vietnamesisches Menü-Dosenfutter....
....
ja. da weiß man auch nicht mehr, was man sagen soll. Der Abverkauf (die 20% ) könnte auch was mit der negativen PR zu tun haben, wird natürlich aber ganz anders ausgelegt.

Dass man letzten Endes vielleicht doch noch was von Nestlé erwischt, kann man leider nicht ausschließen. Ich finde aber, wenn man sich wenigstens informiert (oder halt dann auch andere Futtersorten/Produkte wie Platinum umsteigt), ist wenigsten der gute Wille ein Pluspunkt.
 

Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
E Offtopic Forum 12

Ähnliche Themen


Oben