1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

App für Hundebesitzer & Features

Dieses Thema im Forum "Hunde Haltung" wurde erstellt von Jachba, 4. September 2018.

  1. Jachba

    Jachba

    Neues Mitglied
    Registriert:
    4. September 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Servus zusammen,

    Ich entwickele mit ein paar Freunden gerade eine App mit einem Tracker für Hunde, wir haben uns hierbei aktuell auf das fokussiert was wir als Hundehalter gut finden und was es so noch nicht gibt und wollten fragen, ob ihr euch Features dazu wünschen würdet bzw. wie ihr das findet.
    Die App soll euch die Möglichkeit geben auf einer Karte eure Gassi-Routen aufzuzeichnen, verschiedene Stellen (wie Hundewiesen, Hundeparks, usw. oder besonders schlecht ( Gefahrenstellen etc.) oder ganze Routen als besonders schön zu markieren. Danach werden diese Infos mit allen Nutzern geteilt und alle haben die Möglichkeit gefährliche Stellen im Umkreis zu sehen, aber auch sehr schöne Orte, die es sich lohnt zu besuchen, sowie die am best bewertesten Routen in der Umgebung und ganz Deutschland zu sehen.
    Entlaufene Hunde in eurem Umkreis können euch auf dieser Karte auch angezeigt werden.
    Der Tracker wird die Schrittanzahl (dazu Distanz, verbrauchte Kalorien,...) eurer Hunde messen und euch ein Feedback geben, ob sie dem vom Tierarzt empfohlenen Tagespensum entsprechen, und diese mit anderen Hunden vergleichen - vom Nachbarhund bis hin zum aktivsten Labrador in Deutschland usw. :)
    Die App soll man unabhängig auch ohne Tracker nutzen können und das kostenlos.

    Beste Grüße,

    Jan
     
    bluedragongirl gefällt das.
  2. Anzeige



    sehen keine Werbung.
  3. Zorro90

    Zorro90

    Moderator Mitarbeiter
    Registriert:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    zwischen Nbg und München
    hallo Jan,

    da ich in der Pampa wohne, glaube ich nicht, dass sich jemand hier für die Routen vom mir interessiert. Ich habe auch noch nie den TA gefragt, welches Tagespensum ich mit meinen Hunden einhalten soll. Bei mir ist es so, je mehr Leistung die Hunde bringen, so wird das Futter angepaßt.

    Also ist die App für mich komplett überflüssig.
     
  4. bluedragongirl

    bluedragongirl

    Foren-Legende
    Registriert:
    10. September 2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Landkreis Berchtesgadener Land
    Hört sich nicht schlecht an, wenn ich in den Urlaub fahre hab weis ich oft nicht bescheid ob die strecke für ein Hund geeignet ist oder ob der See einen Hundestrand hat/ bzw. Hunde toleriert werden usw. Bei mir in der Gegend könnte die App praktisch sein, ich denke mir oft wenn ich wo auf dem Berg gehe, also ein großer Hund würde da nicht durchpassen, bzw könnte ich nicht rüber heben. Auf den Weg zu den Almen gibt es oft Drehkreuze oder Leitern, ich glaube da steht man etwas doof da, wenn man einen Dogge an der Leine hat. Schön wäre es wenn die App paar andere europäische Länder mit aufnehmen könnte, wie Österreich ^^
    Leider ist Google bei Hundestrand/wiese keine große Hilfe entweder landet man in einen Forum wo das Thema nicht aktuell ist oder auf eine webseite die zuletzt 2012 bearbeitet wurde.
     
  5. Isabel

    Isabel

    Foren-Guru
    Registriert:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    778
    So wie ich Jan verstehe, möchte er von uns die Daten von unseren Gassirunden, um die App zu schreiben. Er braucht also von Dir, Blue. die Informationen, ob und wo Hunde toleriert werden, bzw. wo bei welchen Wanderungen die Passagen für Hunde schwierig werden könnten.

    Solch eine App könnte durchaus sinnvoll sein.
     
  6. Scanny

    Scanny

    Sehr aktives Mitglied
    Registriert:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    126
    Hi,

    an sich ne nette Idee.
    Mit in die Routenbeschreibung könnte vielleicht noch rein,
    ob es firsches Trinkwasser (Bach, ...) für den Hund unterwegs gibt, ob Leinenpflicht ist.

    Wovon ich gar nicht überzeugt bin ist die "Fitnessfunktion".
    Jeder Hund ist individuell und kein TA kann ermessen wie viel Bewegung mein Hund nun wirklich braucht.
    Zumahl Bewegung noch lange nicht alles ist und mMn die "Kopf-Auslastung" genauso wichtig ist - da aber nicht reingerechnet werden kann (weil: genauso individuell).

    Außerdem bin ich kein Freund vom Wettbewerbscharakter.
    Das kann schnell dazu führen dass man sich als Mensch-Hund-Team schnell "schlecht" fühlt - und Hundehaltung sollte spass machen.
    oder es führt dazu dass Hundehalter ihre Hunde aus lauter Ehrgeiz überfordern - vor allem im welpen- und Junghundealter nicht ungefährlich.

    Wir sind im Alltag (auch mit unseren Hunden) eh schon mit so viel Wettbewerb konfronitert - da brauche ich keine extra App für ;)
     
  7. bluedragongirl

    bluedragongirl

    Foren-Legende
    Registriert:
    10. September 2013
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Landkreis Berchtesgadener Land
    Das ist schon klar, viele Apps funktionieren so, dass die App-Nutzer oder Internet Nutzer auf einer Webseite, die App erweitern können. Wie z.b Dogplaces wo man selber angeben kann wo ein Hundestrand, Wiese, Freilaufzone usw. wäre.
    Bei den vermissten Anzeigen wäre Facebook und Tasso was. (das die App FB tauglich ist)
    Der Schrittzähler ist eine nette Idee kann man auch drinnen lassen. Aber es sollte bei einer Hunde App bleiben und nicht daraus eine Fitness App gemacht werden oder das man die Funktion einfach abschalten kann.
     
  8. Scanny

    Scanny

    Sehr aktives Mitglied
    Registriert:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    126
    Zumahl Schrittzähler App irre viel strom verbraucht.
    ich hab das mal für mich spaßenshalber gemacht - musste täglich mein Handy aufladen was ich schon als sehr lästig empfand ...
     
  9. Klinko

    Klinko

    Neues Mitglied
    Registriert:
    30. November 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die App schon gefunden?
     
  10. Rolf

    Rolf

    Mod-Admin Mitarbeiter
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Hallo Klinko, der Themenersteller war zuletzt am 10.09.2018 im Forum eingeloggt. Aller Wahrscheinlichkeit nach schaut er hier nicht mehr vorbei. Schade, mich hätte ebenfalls interessiert, ob er mit der App erfolgreich gewesen wäre.
     
Die Seite wird geladen...