Eine Dogge zum Verlieben

juliusgr

Neues Mitglied
Hi,

hab grade ein tolles Buch zu Ende gelesen. "Ein Dogge zum Verlieben". Ich stehe ja eigentlich nicht so sehr drauf, wenn Tierbesitzer ihr Leben mit dem Tier "literarisch" dokumentieren, vor allem weil es oft furchtbar geschrieben ist, aber an diesem Buch hatte ich richtig Spaß.

Die Autorin Gabriele Schuster ist selbst Tierärztin und kann super schreiben. Und sie schreibt nicht nur über den neuen Hund, nachdem ihre erste Dogge gestorben, sondern auch über die kaputte Beziehung zu ihrem Mann, die durch den Hund gerettet wird. Klingt erstmal statisch, ist aber sehr unterhaltsam. Kann ich nur empfehlen.

Eine Dogge zum Verlieben: Amazon.de: Gabriele Schuster: Bücher

Habt ihr noch Buchvorschläge für mich? Bin großer Hunde-Fan…

Julius
 

abc gogo

Foren-Guru
hey juliusgr,
ich konte dir empfelen-"wir nannte sie bär" von irmgard stürmer
oder ein "muß" für jeder hundehalter- "am andere ende der leine" von patricia mc connell.
viel spaß........gogo und josef
 

juliusgr

Neues Mitglied
Hi Gogo und Josef,

danke für den Hinweis. Ich denke, dass "Das andere Ende der Leine" was für mich sein könnte. Kriegt auf Amazon ja viele tolle Bewertungen.

Julius
 

abc gogo

Foren-Guru
juliusgr,
der buch ist ein muß!
wann du diese buch gelesen hast-würdest du mit ganz anderem augen dein hund sehen.du würdest ihn viel besser verstehen.ich muß dich nur warnen-wenn du ein sensiebelschen bist-genugend taschentücher,küchenrolle oder klopapir vorbereitet,bitte!(ich meine,wann sind taschentücher alle,dann küchenrolle oder klopapier!)
 

Ähnliche Themen


Oben