Futter

Shih-Tzu

Aktives Mitglied
Was findet Ihr eigentlich besser ?

Trockenfutter, Nassfutter, Barfen oder das man das Futter selbst abkocht?



S7302203.JPG

Danke ! :)
 

RapDee

Altbekanntes Mitglied
Also natürlich am besten finde ich Barfen, es sagt ja auch biologisch, artgerechtes, rohes Futter und selbst abgekocht und Trockenfutter sind auch gute Alternativen. Wobei ich Nassfutter aus Dosen gar nicht so gut finde.. es ist nicht gut für die Zähne und man weiß nie wirklich genau was drin ist ..
 

Qoldlady

♡Lovepo!nts♡
Man weiß gerade auch bei Trockenfutter nie genau, was drin ist.

Früher habe ich immer vormittags Trockenfutter gegeben und nachmittags dann einen Flocken-Fleisch-Mix in Wasser eingeweicht. Sind wir eigentlich immer gut mit klar gekommen und unsere Hunde hatten immer gute Zähne und glänzendes Fell. Allerdings als wir vor 8 Monaten unsere Lenja bekamen, hatte sie nach kurzer Zeit bei uns starken Juckreiz. Der TA meinte, wir sollten mal das Futter umstellen, es könnte sein, dass sie eine Getreideallergie hat. Deshalb hab ich dann vollständig umgestellt. Jetzt bekommen sie seit ca. 7 Monaten vormittags frisches geraspeltes Gemüse mit etwas Öl und Joghurt, Quark oder Frischkäse. Am Nachmittag bekommen sie frisches rohes Fleisch, manchmal etwas Reis oder Kartoffeln dazu (je nachdem, ob es gewichtsmäßig nötig ist, mal etwas Futter zu reduzieren. Dann lasse ich die Beigabe weg.). Wenn`s mal schnell gehen muß oder ich keine Zeit hatte, frisches Fleisch zu besorgen, habe ich ein Dosenfutter gefunden, das zu 100% Fleisch enthält, also kein Getreide, Gemüse oder Soße dabei.

Am Juckreiz von Lenja hat sich dadurch zwar anfangs nicht viel gebessert. Das kam erst, als ich mich im Internet schlau gemacht habe, dass Leinöl evtl. helfen könnte. Das bekommt sie jetzt seit 4 Wochen morgens ausschließlich unters Futter (vorher gab es im Wechsel verschiedene Öle) und siehe da, seit über einer Woche ist der Juckzeiz dermaßen zurückgegangen, dass sie sich nicht öfter, als die anderen beiden Hunde kratzt. Ich hoffe, das bleibt auch so!

Unsere Marie hat durch die Futterumstellung ein SUPERWEICHES Fell bekommen. Das fühlt sich jetzt an wie Samt, einfach zum Kuscheln!
 

escada

Foren-Legende
wir haben hier im forum noch andere themen, wo es um futter geht.
es gibt so viele meinungen darüber. schau dich dort doch mal um.

LG
 

Shih-Tzu

Aktives Mitglied
Okay schau mich mal etwas im Forum um, und Danke :)
 

Ähnliche Themen


Oben