Augen verklebt: Schlimm?

Tyson

Neues Mitglied
Hi,

einer meiner beiden treuen Vierbeiner hat es seit einiger Zeit von mal zu mal, dass seine Augen verklebt sind. Kann das etwas schlimmeres sein?

Habe mich im Internet erkundigt und bin zum Beispiel auf solche Pflegemittel gestoßen. Macht das Sinn oder sollte ich doch besser zum Tierarzt gehen?

Leider habe ich nicht so viel Geld, deshalb möchte ich es auf einem möglichst günstigen Weg lösen.
 

Isabel

Foren-Guru
Also wenn die Augen verklebt sind, dann könnte es sich um eine infektiöse Bindehautentzündung handeln. Da würde ich schon zum Tierarzt gehen, zumal die Tropfen wohl auch verschreibungspflichtig sind, die da helfen können.

Da Du aber schreibst, daß er das von Zeit zu Zeit hat, könnte es eben auch andere Ursachen haben, die abgeklärt werden sollten.

Ein Pflegemittel für die Augen halte ich nur gut für den Hersteller.
 

franka

Foren-Guru
also ich würde es auch mal kontrollieren lassen, wenns ne bindehautentzündung sein sollte, quält sich auch dein zweiter bald damit, unabhängig davon, das es ja auch ne enorme belästigung für unsere kerlchen ist..
 

storbi

Foren-Guru
Mein damaliger Dackel hatte es auch früher auch sehr oft.Bei ihm war es eine Bindehautentzündung aufgrund zu wenig Tränenflüssigkeit.
Würde ich mal beim TA abschecken lassen.
Wenn es so ist habe ich früher ,wenn ich merkte es geht wieder los, solche
Euphrasiatropfen besorgt. Das ist so etwas auf naturbasis.
Würde aber erst mal zum TA gehen,damit du da nichts verkehrt machst.
Storbi
 

Early2009

Mitglied
Ich würde auch einen TA raufschauen lassen, da es für Hundi ja sicher auch unangenehm ist. Vermuter auch das es eine Bindehautentzündung ist.
 

Isabel

Foren-Guru
Verrätst Du mir, warum Du Dir so häufig Uraltbeiträge raussuchst, zu denen alles gesagt ist und Du das Gesagte dann noch einmal wiederholst?
 

woffl

Mitglied
Unsere Nachbarin hatte mal einen Couton de Tulear (oder so ähnlich geschrieben),
der hatte ein ähnliches Problem, und hatte immer grosse Verkrustungen an beiden Augen.
Die hatten damals einen schlechten Teirarzt der Geld machen wollte und hat zu einer Laserbehandlung geraten. Dadurch wurde im Endeffekt alles nur schlimmer.

Lass dich nicht von som Geldmacher falsch beraten!

Viel Erfolg bei der Genesung!
 

Isabel

Foren-Guru
Auch ich wüßte gern, wie es dem Hund geht, dessen Augen im Juli des vergangenen Jahres verklebt waren.
 
Da hilft nur zum Tierartzt gehen. Der gibt wahrscheinlich Augentropfen. Heißt dann dem Hund regelmäßig die Tropfen geben und die Augen immer schön säubern mit einem weichen tempo am besten damit nichts wund werden kann. Halte den Hund von zu viel Wind fern, grade auch kleine Hunde holen sich schnell mal einen zug. Eine Allergie könne auch der Auslöser sein.
 

Isabel

Foren-Guru
Also wenn die Augen seit dem 13. 07. 2013 immer noch verklebt sind, wird das mit der TA-Empfehlung jetzt ein wenig spät sein, nicht warh? Zum TA zu gehen, wurde schon im Sommer 2013 empfohlen.
 

Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
Jaluna Hunde Pflege 0
LisaLeila Hunde Gesundheit 8
PiLy Offtopic Forum 1

Ähnliche Themen


Oben