Entwurmung

gusty

Mitglied
Hat jemand einen guten Tipp wie ich die Entwurmungstabletten in den Hund hineinbekomme ohne das Gefühl zu haben, dass ich ihn quäle? Ich habs mit "in Käse einwickeln" versucht, da Mogli aber noch ein Welpe ist kann er noch keine größeren Stücke schlucken und somit schmeißt er die Tablette (geviertelt) dann raus und frisst nur den Käse.
 

Isabel

Foren-Guru
Tja, Gusty, das ist bei manchen Hunden wirklich ein Problem.
Ich öffne allen meinen Hunden die Schnauze und positioniere die Tablette so weit hinten, daß sie schlucken müssen.
Das klingt sicherlich barbarisch, nur, wenn ich das nicht tue, dann bekomme ich sie bis zu 10 x von jedem Hund wieder. Meine sind Weltmeister im Tabletten wieder zum Vorschein bringen.
 

Qoldlady

♡Lovepo!nts♡
Ja, Marie hat auch die Goldmedaille im Tabletten-Rauswurf *lach*! Ich ummantele die immer mit Leberwurst, dann macht sie wenigstens freiwillig die Schnauze auf. Aber dann gehe ich vor, wie Isabel...ganz nach hinten reinschieben, so dass sie schlucken muß. Nur mit Leberwurst bleibt sie nicht in der Strotte hängen... Wenn ich sie ihr nur mit der Leberwurst so hinhalte, lutscht sie die Wurst ab und die Tablette spuckt sie wieder aus.
 

Isabel

Foren-Guru
Ja, Marie hat auch die Goldmedaille im Tabletten-Rauswurf *lach*! Ich ummantele die immer mit Leberwurst, dann macht sie wenigstens freiwillig die Schnauze auf. Aber dann gehe ich vor, wie Isabel...ganz nach hinten reinschieben, so dass sie schlucken muß. Nur mit Leberwurst bleibt sie nicht in der Strotte hängen... Wenn ich sie ihr nur mit der Leberwurst so hinhalte, lutscht sie die Wurst ab und die Tablette spuckt sie wieder aus.
Genauso ist es, meine "Alten" schaffen es auch, die Leberwurst abzuschlecken und die ganze Tablette wieder herauszubringen. Jetzt muß ich aber grinsen.....
 

PiLy

Hundemutti
mir geht es nicht anders wie isabel und qoldlady. pino und lilly bekommen dann tablette im leberwurstmantel :D in den rachen geschoben.
ich kann gar nicht verstehen, warum sie die nicht freiwillig mit leberwurst fressen wollen! :D
 

gusty

Mitglied
Dann muss Mogli wohl da durch. Schade! Die sollten die Dinger mit Leberwurstgeschmack herstellen, dann wäre es einfacher für die Hunde und für uns.
Danke für die lieben Tipps.
 

Isabel

Foren-Guru
Es gibt eine Sorte mit Geschmack, aber meine Hunde merken das trotzdem und spucken sie aus, wenn ich sie nicht tief genug "versenke".
 

Zorro90

Super-Moderator
Teammitglied
da hab ich ja Glück! ich besitze einen "Hundestaubsauger", alles was in den Napf fällt, wird sofort eingesaugt. Es könnte ja sein, dass man am nächsten Tag nichts zu fressen bekommt. grins
 

Isabel

Foren-Guru
Du hast ja gar keinen Hund. Dein Wolf hat nämlich noch Instinkte, unsere sind mäkelige Prinzessinnen. Bleibt noch zu hoffen, daß Alma auch mehr "natural" ist, ich habe ihr nämlich noch keine Tablette geben müssen. 2 x hat es der Züchter gemacht und das nächste Mal macht's der TA, aber ich werde berichten, ob sie auch ein Wolf ist.
 

Zorro90

Super-Moderator
Teammitglied
da muß ich Dir widersprechen, ein Wolf nimmt auch draußen alles Freßbare mit aber Diesel steht da drüber. Er nimmt auch auf dem Platz kein Lecker von anderen. Aber ich habe auch von meinem Tierarzt Wurmtabletten in Form eines Kaubonbons, da ist er immer enttäuscht wenns nicht mehr gibt.
 

Isabel

Foren-Guru
Das finde ich große Klasse. Da muß Alma noch ganz hart dran arbeiten.
Knuddler an Diesel!!!!
 

Zorro90

Super-Moderator
Teammitglied
werde ich machen, Du hast etwas mehr Arbeit, nämlich alle drei durchknuddeln. Diesel ist übrigens schon seit halb acht im Bett und schnarcht.
 

gusty

Mitglied
Ich hab jetzt eine Lösung gefunden. :cool:
Von der Geflügelfleischwurst eine Scheibe abschneiden die dick genug ist um die Tablette darin zu versenken aber nicht zu roß um es auf einen Schlag runter zu schlucken. Scheibe vierteln, eine viertel Tablette in ein Stück Fleischwurst geben, dem Mogli gegeben, ihn aber festgehalten, er dachte dann wohl ich will ihm das wieder wegnehmen und hats ganz runter geschluckt. ;) Das ganze nochmal und fertig war's. Die restliche Hälfte der Wurst als Belohnung in den Fressnapf.
 

Isabel

Foren-Guru
werde ich machen, Du hast etwas mehr Arbeit, nämlich alle drei durchknuddeln. Diesel ist übrigens schon seit halb acht im Bett und schnarcht.
Stimmt, so lange es nur 2 waren, fiel das nicht so auf, nun merke ich schon, daß ich keine 3 Hände habe.
Soo früh geht er schon ins Bett, wann schmeißt er Dich denn morgens raus?????
 

Isabel

Foren-Guru
Ich hab jetzt eine Lösung gefunden. :cool:
Von der Geflügelfleischwurst eine Scheibe abschneiden die dick genug ist um die Tablette darin zu versenken aber nicht zu roß um es auf einen Schlag runter zu schlucken. Scheibe vierteln, eine viertel Tablette in ein Stück Fleischwurst geben, dem Mogli gegeben, ihn aber festgehalten, er dachte dann wohl ich will ihm das wieder wegnehmen und hats ganz runter geschluckt. ;) Das ganze nochmal und fertig war's. Die restliche Hälfte der Wurst als Belohnung in den Fressnapf.
Super Gusty, es hängt ja auch immer ein wenig vom Hund ab und mit der Zeit weißt Du schon wie Du "ihn kriegst". Wenn das nämlich die Marke war, die ich im Kopf habe, dann ist die auch ganz schön groß. Als der Züchter dieses Riesenteil meiner kleinen Alma ganz weit in den Rachen gesteckt hat, habe ich auch geschluckt.
 

Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
L Hunde Gesundheit 8

Ähnliche Themen


Oben