Welpen barfen

carla

Aktives Mitglied
Hallo ihr lieben,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen: Wie fängt man das Barfen bei Welpen an? Wie kalkuliert man Menge und Art der Fütterung?
Ich habe dazu noch nichts gefunden im Forum, vielleicht habe ich auch falsch gesucht.
Meine Mutter will auf lange Sicht in die Rudelhaltung mit ihren Hunden gehen und da habe ich mich das gefragt, weil sie sich jetzt noch einen Welpen gekauft hat. Im Januar wird die kleine Thalia zu ihr kommen aus Tschechien. Spannend zu sehen, wie die wächst.

Da sie sehr viel Wert auf die richtige Ernährung legt, wird sie Thalia auch barfen. Aber die Züchterin macht das meiner Erfahrung nach nicht.

Als ich sie gefragt habe, wusste Mama das noch nicht. Ich hab gesagt, ich frage mal nach!
 

hallo_hund

Aktives Mitglied
Man kann so etwa ab der fünften Woche mit dem Barfen anfangen. Aber das ist natürlich eher für die Züchter interessant.
Ihr bekommt den Hund ja erst zu einem späteren Zeitpunkt.
Meiner Meinung nach kann direkt ohne Übergangsphase von Dosenfutter auf
Frischfleisch umgestellt werden
. Ich würde darauf achten, dass das Fleisch möglichst mager und gewolft ist (das erleichtert den Übergang).
Wenn für euch das Barfen noch Neuland ist empfehle ich vorpotioniertes gefrorenes Fleisch (Fertigbarf)
da kann man wirklich nichts falsch machen.

Wenn ihr euch unsicher seid: lieber viele kleine portionen als zwei große
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hallo_hund

Aktives Mitglied
Oh ups habe gerade gelesen dass sie ja eigentlich schon Erfahrung mit dem Barfen hat..
Schreib doch einfach wie es dann geklappt hat :)
 

Ähnliche Themen


Oben