Hund hat Durchfall und Blähbauch

G

Guest

Guest
Hallo,

mein Name ist Kati, ich besitze einen American Cocker Spaniel sein Name ist Kalhua (Spitzname Kalle) vom Maulbeerbaum und er ist 3 Jahre alt.
Er hat seit ungefähr 3 Tagen Durchfall und dazu einen Blähbauch außerdem habe ich beobachtet das er mehr trinkt wie sonst und mit seinem Hintern manchmal über unseren Vorleger ruscht. Ich habe es schon mit Reis versucht nur nimmt er mir den nicht so gut ab.
Trotz alledem spielt er so wie sonst und Verhält sich auch nicht anders.
Nun meine Farge: "Soll ich mit ihm zum Tierazt gehen?"

Bitte gebt mir Tipps und schreibt schnell zurück, dass ich meinem Kalle helfen kann.


Mfg Kati
 
G

Guest

Guest
Hallo,

wann wurde dein Hund das letzte Mal entwurmt ??

Gibst Du nur Reis oder Hühnchen mit Reis ?

Gruss
Flicka
 

escada

Foren-Legende
Hallo Kati, hallo Flicka,

die Beiträge sind zwar schon länger her, aber bei Durchfall und Blähungen und trötzdem mehr trinken ist es nicht ganz so schlimm. Sollte aber wenigen getrunken werden, muss Kalle schnell zum Artz, sonst trocknet er aus, im schlimmsten Fall stirbt er.

Beim Schlittenfahren (so nennt man das Rutschen auf dem Teppich) kann es sich um eine Entzündung handeln. In diesem Fall sollte man auf jeden Fall den Arzt konsultieren. Der kann dann mit Antibiotika abhilfe leisten.

Lieber einmal zu viel beim Arzt als zu wenig.

LG
 

Ähnliche Themen


Oben