1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tennisball gesucht

Dieses Thema im Forum "Hunde Sport" wurde erstellt von alessaf, 20. Oktober 2016.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alessaf

    alessaf

    Neues Mitglied
    Registriert:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu im Forum und brauche eure hilfe.
    Mein Hund (ein 5 Jahre alt Jack Russell) liebt Tennisbälle aber zerstört sie immer, habe alles versucht, am Anfang mit einfachen Tennisbälle die ich dann erfahren haben sind nicht das beste für die Zähne, dann habe ich, nach Rat eines Freudes, diese gekauft
    * Link entfernt von Isabel *
    aber nichts zu tun, er hat diese auch zerstört!
    Kann mit hier jemand helfen, ich brauche Tennisbälle die ein bisschen dauern, kann mir nicht leisten jede 2 Tage neue Tennisbelle zu kaufen:))

    danke

    Alessandro
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2016
  2. Anzeige



    sehen keine Werbung.
  3. Isabel

    Isabel

    Foren-Guru
    Registriert:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    778
    Wie wäre es mit einem Training für den Kleinen, also ein Anit-Ball-Zerstör-Training?

    Sprich doch mal mit einem Hundetrainer. Nicht zerstörbare Bälle gibt es nämlich nicht.
     
  4. Qoldlady

    Qoldlady

    ♡Lovepo!nts♡
    Registriert:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Im Grünen
    Alessaf, probier es doch mal mit einem Kong. Unsere Amie zerstört leider auch alles, was ihr zwischen die Zähne kommt und ganz besonders gerne Bälle in jeglicher Art und Form. Lediglich unsere beiden Kongs haben das bereits einige Jahre überlebt.
     
  5. Isabel

    Isabel

    Foren-Guru
    Registriert:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    778
    Lady, Jueves hat vor dem Anti-Zerstör-Training sogar den Kong zerlegt, nichts mit Jahre halten. Die Jack Russel haben ähnlich scharfe Zähne wie die Bodegueros.
     
  6. Qoldlady

    Qoldlady

    ♡Lovepo!nts♡
    Registriert:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Im Grünen
    Ich glaube, das kommt auf den Kong an. Den gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wir haben den Kong extreme.
     
  7. Isabel

    Isabel

    Foren-Guru
    Registriert:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    4.877
    Zustimmungen:
    778
    Jueves hat den Kong von Alma zerlegt, die hat das als Welpe nicht geschafft. Durch die Form des Kong gibt es eine Angriffsfläche. Du meinst den schwarzen, nicht wahr? Auch die habe ich schon zerlegt zu Gesicht bekommen.
    Im Fall des Jack Russel wären sicher Vollgummibälle angesagt. Meine Hunde wollen diese schweren Bälle allerdings nicht. Einen Versuch wäre es wert, die gibt es auch von "Kong".
     
  8. Lucy

    Lucy

    Foren-Guru
    Registriert:
    22. Mai 2014
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    442
    Ort:
    Ronnenberg
    Der Jack Russel meiner Schwester (Herr Schmidt) hat die Tennisbälle immer "nackig" gemacht. Mein Schwager hat dann einfach im Vorfeld die nicht ganz unschädliche Schicht abgefeilt. Es wurde dann nur mit den nackigen Bällen gespielt und schon war das Problem erledigt.
    Kleiner Tipp, einfach mal beim Tennisverein nach ausrangierten Bällen fragen. Unser, hier ansässiger Verein stellt immer zur neuen Freiluftsaison die ausrangierten Bälle in Beuteln vor die Tür für Hundeleute zum kostenlosen mitnehmen.
    Viele Grüße
    Heike mit Lucy
     
  9. Qoldlady

    Qoldlady

    ♡Lovepo!nts♡
    Registriert:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Im Grünen
    Heike, bei einem Hund, der Tennisbälle en gros schreddert, würde ich nicht für ständigen Nachschub sorgen. Da hätte ich zu große Sorge, dass da mal Teile evtl. verschluckt werden.
     
  10. Lucy

    Lucy

    Foren-Guru
    Registriert:
    22. Mai 2014
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    442
    Ort:
    Ronnenberg
    Da hier ja nicht wirklich beschrieben wurde, wie genau die Bälle geschreddert werden, gehe ich davon aus, das sie nicht in Einzelteile zerlegt werden. Da würde ich gar keine Tennisbälle empfehlen. Es gibt ja auch andere interessante Spielchen.
    Wenn besagter Jack Russel aber denen auch nur das Fell abzieht, kann man ja einen kleinen Vorrat an "Nackigen" liegen haben.
    Viele Grüße
    Heike mit Lucy
     
  11. Broxly

    Broxly

    Mitglied
    Registriert:
    9. März 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hast du was gefunden ?
     
  12. Rolf

    Rolf

    Mod-Admin Mitarbeiter
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.856
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Nicht nur hier antwortest Du auf Themen, die älter als ein Jahr das letzte post erhalten haben, Broxly. In diesem Fall ist das letzte post aus 2016! Der Themenersteller war zuletzt hier im Oktober 2016 im Forum eingeloggt.

    Dies ist nicht Deine erste Auffälligkeit. Vor einigen Jahren hat Dir eine Moderatorin die Sperrung Deines accountes hier angedroht. Und nun spreche ich Dir eine Verwarnung aus. Sollte es zu einer weiteren Verwarnung kommen müssen, kündige ich Dir schon jetzt die Sperrung Deines accountes hier an.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.