Wird die Hundesteuer übernommen?

violagirl

Aktives Mitglied
Hallo,

ich hoffe die Frage passt hier rein. Bekannte von meiner Familie, ein älteres Ehepaar mit einem kleinen Yorkshire Terrier, bekommen wahrscheinlich ab nächstem Jahr zusätzlich zur Rente die Grundsicherung. Da sie schon älter sind und sich etwas schwer tun mit der Technik, wollte ich mich für sie mal schlau machen. Sie würden gerne wissen, ob die Hundesteuer, die sie jedes Jahr zahlen müssen, dann übernommen wird. Da ich ja selbst keinen Hund habe, wollte ich hier mal fragen, vielleicht hat hier ja einer eine Ahnung davon.

Liebe Grüße
 

violagirl

Aktives Mitglied
Ich habe das jetzt auch mal gegoogelt und hier https://www.hartz4.org/hundesteuer/ steht, dass das irgendwie überall unterschiedlich ist…. Und was gilt da überhaupt für die Grundsicherung? Das ist ja was anderes als Hartz4 oder? Bin komplett verwirrt. Sie wohnen übrigens in Hessen.

Oder wo könnte man da nachfragen? Hätte echt nicht gedacht dass das so kompliziert isto_O

LG
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Das Ganze ist völlig unkompliziert. Ein Anruf beim zuständigen Ordnungsamt reicht und die Frage wird von dort sofort ausreichend beantwortet.
 

Ähnliche Themen


Oben