1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Rüden halten ?

Dieses Thema im Forum "Hunde Haltung" wurde erstellt von Nunka, 7. Januar 2018.

  1. Nunka

    Nunka

    Neues Mitglied
    Registriert:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir möchten gerne schon länger einen Zweithund.
    Unser Rüde ist ein Pom Zwergspitz und sehr verträglich.
    Nun könnten wir in 4 Wochen einen weiteren Zwergspitz von unserer Züchterin bekommen, aber er ist ebenfalls ein Rüde.
    Nun habe ich viel gelesen und es kann dann doch später zu Krach kommen?!
    Auch von späterer Trennung der Hunde und Abgabe ist die Rede..Wäre natürlich ein Alptraum..

    Ist es also besser Hündin und Rüde zu halten? (Kastration jetzt mal bei Seite gelassen das wäre ja ein anderes Thema)

    Unser Hund ist sehr gutmütig, fast "treudoof" lässt sich auch Spielzeug von anderen Hunden klauen usw. Würde ihn ein weiterer Rüde warscheinlich unterdrücken?

    Lg
    Nunka
     
  2. Anzeige



    sehen keine Werbung.
  3. Rolf

    Rolf

    Border Collie & Aussiefan
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.881
    Zustimmungen:
    499
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Dass ein weiterer Rüde Eure Fellnase unterdrückt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Vielleicht könnt Ihr Euren Rüden im Umgang mit anderen Rüden beobachten, beispielsweise bei Spaziergängen oder auf dem Hundeplatz.

    Wenn Ihr Menschen die uneingeschränkte Nummer 1 im Rudel seid, könnt Ihr selbst das Rudel -also zwei Rüden- lenken.

    Die Züchterin kennt Euch besser als ich. Wenn sie bereit ist, einen weiteren Rüden bei Euch einziehen zu lassen, traut sie Euch zu, mit der Situation umgehen zu können.

    Wünsche Euch für Eure Entscheidung eine glückliche Hand.
     
    Nunka gefällt das.
  4. Scanny

    Scanny

    Sehr aktives Mitglied
    Registriert:
    14. Februar 2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    115
    Hallo,

    Es kann mit Rüde+Rüde genauso Krach geben wie mit Rüde+Hündin.
    Und eine Kastration wird übrigens wahrscheinlich nichts daran ändern ob die Hunde netter zueineander sind oder nicht.

    Es kann sehr gut von alleine klappen (wenn ich das richtig verstanden habe, holt ihr einen Welpen - da ist die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden sich einfuchsen noch mal höher).
    Und wenn es nicht gleich sehr gut von selbst klappt, müsst ihr eben mehr regeln und konsequent erziehen.

    Ein Zweithund ist immer ein Risiko, aber jeh mehr ihr bereit seit im Zweifelsfall dran zu arbeiten, desto geringer ist das Risiko dass es schief läuft.

    Wenn einer eurer Hunde den Anderen unterdrückt, seid ihr gefragt um das sofort zu unterbinden.
    Ich habe hier auch so einen kleinen Stenkergnom. (Rüde)
    Wenn wir Familie besuchen (die haben auch nen Rüden) versucht Arek viel zu mobben und zu unterdrücken (weil der Andere sich leider auch nicht wehrt).
    Nach 2 Tagen maximal hat sich das Thema aber gegessen - weil wir einfach Konsequent dabei sind. Dann lässt Arek den anderen Hund in Ruhe und behandelt ihn vernünftig.
    Ich muss sagen, die ersten 2 Tage sind dann immer etwas nervig und anstrengend, aber Konsequenz zahlt sich aus.
    (Übrigens sind beide Rüden kastriert)

    Ich kenne mehrere Hunehalter die 2 oder 3 Rüden zusammen halten.
    Das läuft wunderbar. Vor allem wenn einer als Welpe dazukam.

    Wenn ihr also bereit seid konsequent zu Erziehen und die Hunde nicht alles unter sich regeln müssen, bereit seid einen guten Hundetrainer zu rate zu ziehen (der kostet Geld) wenn es Krach geben sollte, dann wird das sicher gut gehen!

    Ich meine es gibt auch ein Buch zum Thema Zwethund Hundehaltung - vielleicht ist das ja was für euch.
    LG
     
    Nunka gefällt das.
  5. Nunka

    Nunka

    Neues Mitglied
    Registriert:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für die hilfreichen Tipps und eure ausführlichen Antworten.
    Ihr habt mir sehr geholfen.
    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...