1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bei uns ist nun auch ein Border Collie eingezogen :-)

Dieses Thema im Forum "Border Collie Forum" wurde erstellt von Ute, 29. Januar 2016.

  1. bluedragongirl

    bluedragongirl

    Alter Hase
    Registriert:
    10. September 2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Landkreis Berchtesgadener Land
    Nein am Anfang hat sie auch nur beobachtet, jetzt wird kommuniziert... Sie hat aber auch direkten Kontakt mit den Frettchen, hin und wieder nehme ich sie bei den Gassigängen mit. Ich vermute auch das Frettchen offener und neugieriger sind wie die Nerze. Meine Frettchen wollen immer ganz genau wiesen wer da am Gehege ist.
     
    Ute gefällt das.
  2. Anzeige



    sehen keine Werbung.
  3. Rolf

    Rolf

    Border Collie & Aussiefan
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Danke für die Info, Ute. In unserem Tagesblättchen wird so etwas nicht erwähnt.
     
  4. Ute

    Ute

    Foren-Legende
    Registriert:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Weißenfels
    Boah ... es ist zum Heulen ...
    Hier ist mächtig was im Busch und ich bin mal wieder nicht informiert worden ...
    Meine Höhle haben sie abgebaut und ganz viel von meinen Sachen verpackt.
    Wollen die mich wegbringen?
    So richtig glaube ich das aber nicht, weil die auch von sich ganz viele Sachen eingepackt haben. Die laufen hier schon den halben Tag hin und her ... ich bin totmüde, aber ich kann doch in so einer Situation nicht einfach schlafen. Ich muss aufpassen ...
    Mir erzählen sie immer was von "URLAUB" ... Egal was das ist, hauptsache ich darf mit ...

    [​IMG]
     
  5. Ute

    Ute

    Foren-Legende
    Registriert:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Weißenfels
    Endlich ist es soweit ... morgen geht es ab in den Urlaub ... :rolleyes:
     
  6. Zorro90

    Zorro90

    Moderator
    Registriert:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    zwischen Nbg und München
    Leider erst jetzt gelesen. Falls Du doch noch reinschaust, ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Urlaub.

    P.S. ein paar Bilder nicht vergessen
     
  7. Rolf

    Rolf

    Border Collie & Aussiefan
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Auch von mir: Wünsche Euch einen supertollen und erholsamen Urlaub.

    Pssssst, Bonnie, sicher darfst Du mit. Auch Dir viel Spass und Freude.
     
  8. Ute

    Ute

    Foren-Legende
    Registriert:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Weißenfels
    Vielen Dank für eure guten Wünsche, Rosi und Rolf :).

    Leider mussten wir unsere Abfahrt um einen Tag verschieben, da wir heute morgen mit Bonnie kurzfristig zum Tierarzt fahren mussten ... Hot Spot heißt die Diagnose. Ich eröffne dazu mal bei "Gesundheit" ein neues Thema.
     
  9. Ute

    Ute

    Foren-Legende
    Registriert:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Weißenfels
    So, ihr Lieben, ich will mich mal wieder melden. Wir haben ja wenig Zeit im Moment, weil das Herrchen mit seinen gebrochenen 4 Rippen nun auch nicht so kann ...

    Ich hab Frauchen ja vorgeschlagen, dass wir die Fahrt in die Klinik einfach weg lassen, um ihr ein bissel Zeit zu lassen, aber da hat sie sich ja gar nicht drauf eingelassen . Also sind wir da hingefahren ... Die Wage war schonmal kaputt, denn 26,2 kg können nicht stimmen .
    Dafür waren die Blutwerte in Ordnung und das Cortison wurde auf 10 mg pro Tag (vorher 17,5 mg) runter gesetzt und bis jetzt bin ich auch fieberfrei. Wenn das so bleibt kriege ich in 2 Wochen nur noch 1 Leberwurstkügelchen mit 5 mg am Tag.
    Die Kastration ist dann für die 2. Märzhälfte geplant. Bis dahin soll das Cortison ganz ausgeschlichen sein. Hoffentlich .... denn jetzt hat mich Frauchen auf Diät gesetzt ... .

    Aber heute war toll. Wir waren zu einem Kurs mit anderen Hunden. Der nennt sich "Fit und Fun" und hat richtig dolle Spaß gemacht. Fotos haben wir leider nur das eine und da sind wir schon auf dem Rückweg zum Auto, aber bei dem Kurs hatten wir beide zu tun mit Spielen und Üben. Das war Klasse. In 2 Wochen gehen wir da wieder hin. Vielleicht geht es Herrchen dann auch mit seinen Rippen besser und er kann mitkommen :).
     
    Rolf und Wossi gefällt das.
  10. Rolf

    Rolf

    Border Collie & Aussiefan
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Wie schön, dass es Dir besser und besser geht, liebe Bonnie. Super, dass es Dir bei Fit und Fun so viel Spass gemacht hat. Deinem Herrchen sag bitte einen Gruss von uns hier und gaaaanz viel Gute Besserung.
     
    Ute und Wossi gefällt das.
  11. Isabel

    Isabel

    Moderator Mitarbeiter
    Registriert:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    5.296
    Zustimmungen:
    626
    Hilfe, da oben kann man nicht mal den "gefällt" Bottom drücken. Was ist denn nur passiert, Peter? Und gleich 4 Rippen, das schmerzt sicher sehr. Ich wünsche gute Besserung!!!!!! Wenigstens kommt Deine Bonnie mal vorbei und plaudert.....

    Ja, Bonnie, diese Waage war auf jeden Fall kaputt, davon kannst Du ausgehen. Na gebracht hat der Besuch ja doch was, wenn Ihr das Cortison runtersetzen könnt. Ich hoffe doch, daß es Deinem Herrchen in 2 Wochen mit den Rippen besser geht und Ihr Fit und Fun so richtig genießen könnt.
     
    Ute und Wossi gefällt das.
  12. Ute

    Ute

    Foren-Legende
    Registriert:
    17. Januar 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Weißenfels
    Naja ... dem Herrchen ist da beim Stolpern und Fallen eine Stuhllehne im Weg gewesen ... *autsch* ...
    Leider haben die vielen Medikamente und wahrscheinlich ein Fehler bei der Medikamentengabe im Krankenhaus dafür gesorgt, dass Peters eh schon empfindliche Speiseröhre mächtig gelitten haben. Er ist seit heute wieder im Krankenhaus mit einer hochgratigen Entzündung der Speiseröhre. Nahrung geht nur flüssig und Schlafen im Sitzen, wenn überhaupt. Nach der Magenspiegelung heute waren wir trotz der nicht so guten Diagnose etwas erleichtert. Es hätte ja auch etwas Schlimmeres sein können. Der Arzt meinte aber, es sähe nicht nach etwas bösartigem aus.
     
  13. Rolf

    Rolf

    Border Collie & Aussiefan
    Registriert:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    4.758
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Landkreis Osnabrück
    Eine Rippenprellung ist sehr schmerzhaft. Aber auch die heilt aus. Gute Besserung, Peter.
     
Die Seite wird geladen...