Unser Wetter

Isabel

Foren-Guru
Man bräuchte Nachttemperaturen von 17/18°, dann kühlen die Räume über Nacht aus. Das Problem sind auch die aufgeheizten Wände und oft nicht isolierten Dächer. Die speichern dann so richtig fein die Hitze des Tages.
Ich war vor Sonnenaufgang eine Runde mit den Hunden, aber auf dem Rückweg waren es schon wieder 26°.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Bei uns kühlt über Nacht auch nichts ab im Haus. Die Aussentemperatur geht des Nachts nicht unter 20 bis 21 Grad. Da bleibt`s warm drinnen.
 

Zorro90

Moderator
Teammitglied
Bin dabei.

Eigentlich wollte ich heute noch zum TA, aber es hat jetzt schon wieder ca. 27 Grad, nach dem Unwetter vorgestern, auch noch schwül. Leider hat es auch meinen Zwetschenbaum erwischt, jetzt ist aufräumen angesagt.
 

Isabel

Foren-Guru
Oha, wir hatten heute um 7.00 Uhr bei unserer Morgenrunde ganz weit oben in den Bergen noch angenehme Temperaturen zum Laufen. Doch als wir um 9.00 Uhr zurück waren, zeigte das Thermometer satte 30° an. Da geht nur noch Pool für die Hunde.
 

Isabel

Foren-Guru
Uff, das kann ich mir bei Euch so gar nicht vorstellen, Peter.
Das schaffen nicht einmal wir hier. Córdoba und Sevilla, die schaffen das,
aber Deutschland?????
Da drücke ich mal die Daumen, daß das nicht klappt, ist ja auch so genug.
Versucht mal, cool zu bleiben.
:cool:
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Heute geht`s mir richtig gut, nur knapp 25°C. Aber ab morgen soll es wieder um die 34°C werden. Also heute noch geniessen.

Uff, Peter, 40 Grad? Hoffentlich nicht.
 

Wossi

Sehr aktives Mitglied
Auf einen solchen "Rekord" sind wir bestimmt nicht scharf.
Heute sind es bei uns auch angenehme 26° und es wedelt auch leicht dabei.
Da können wir einen Tag mal durchatmen.

@Isabel
Wir hatten in unserer Ecke 4 Jahre nacheinander "Rekordsommer".
Aber dieses Jahr schlägt wirklich alles. Seit April zunehmende Wärme mit andauernder Trockenheit.
Im Wald gegenüber schälen sich die Platanen von unten bis oben ab, die Kronen sind braun.
Auf den Wegen sieht es aus wie im Herbst.

Dafür haben wir am Badesee in dieser Woche Pflanzen entdeckt, die ich bisher nur aus Südfrankreich kannte.
Allerdings sieht es ringsum hier nun auch entsprechend aus, alles braungrau und verbrannt.
 

Isabel

Foren-Guru
Hallo Peter, ich weiß, daß Dich das nicht tröstet, aber bei uns sieht das ab Ende Juni immer so aus, erst wenn im Oktober der erste Regen fällt, erholt sich die Natur schnell.
Mir gehen die hohen Temperaturen auch auf die Nerven, deshalb hauen wir auch normalerweise Ende Juni ab und sind erst wieder Ende September da, wenn, ja wenn nichts dazwischen kommt....

Welche Pflanzen hast Du denn am Badesee entdeckt? Uff, ich bin mal wieder neugierig. Vielleicht kenne ich die auch.

Tja, bei Euch ist es wärmer als bei uns. Ich komme jetzt mal mit Deinem Humor, da braucht's keinen Urlaub mehr, mediterranes Klima...., schnell bin ich hier wieder weg.
 

Wossi

Sehr aktives Mitglied
Ute hat die Pflanzen entdeckt und falls wir sie in den nächsten Tagen wiederfinden sollten, machen wir Fotos.
 

Zorro90

Moderator
Teammitglied
Es regnet, hab schon nicht mehr dran geglaubt. Es hat auch gut abgekühlt, die Hunde werden wieder munter und ich geh Winterpullis suchen
 

Isabel

Foren-Guru
Ja, das paßt, Blue, in der Sierra Nevada waren die Höhenlagen gestern auch weiß. Das taut sicher schnell wieder,
denn noch ist Sommer, aber immerhin.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Nanuk kommt ja wirklich kaum voran. Der viele Schnee bei Euch ist wirklich ungewöhnlich. Hier sind alle Daumen und Pfoten für Euch gedrückt,dass Ihr da heil rauskommt. Ich verfolge das Schneechaos bei Euch in den Nachrichten und den Sondersendungen.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Super, dass es bei Euch nicht so schlimm ist. Einige Gemeinden sind derart eingeschneit, dass sie nur noch durch Bundeswehr- und THW-Fahrzeuge mit Lebensmitteln versorgt werden können.
 

Wossi

Sehr aktives Mitglied
Morgen gibt`s eine richtig große Runde mit Bonnie, oder wir fahren mit ihr in den Schnee.
So oder so wird´s ihr gefallen. :cool:
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Da wünsche ich Euch viel Spass. Bei uns ist es auch recht kalt, Schnee gibt es jedoch nicht mehr. Der ist inzwischen weggetaut.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Heute Nachmittag kam starker Sturm auf und ein kräftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel. So sah das dann hier aus



Fensterbank

 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Ja, Peter, das war schon heftig.
Seit 12:00h hat es heute stark geregnet hier, seit 16:20h schneit es unentwegt. Aber der Schnee taut auf den Strassen schnell weg. Es ist knapp über 0°C.
 

Rolf

Mod-Admin
Teammitglied
Bei uns ist es ähnlich. Ein Sturmtief mit viel Regen nach dem Nächsten. Gut, nach dem letzten Dürresommer ist der viele Regen natürlich gut.
 

Ähnliche Themen


Oben