Boxador

Der Boxador ist die Bezeichnung einer Kreuzung von Boxer und Labrador. Es handelt sich dabei um einen Designerhund.

Deutscher Boxer + Labrador Retriever

=

boxador

Grösse:
Schulterhöhe: 54 – 63 cm

Gewicht:
bis 30 Kg

Fell und Farbe:
Das Fell ist kurz, glatt und anliegend.
Einfarbig: braun, gelb, grau, schwarz; mit oder ohne weisse Abzeichen
zweifarbig: braun-weiss, schwarz-weiss

Wesen:
Der Boxador ist ein sportlicher, bewegungsfreudiger  Mischling.

Der Fang ist in der F1 Generation länger als die des Boxer und das Gebiss hat keinen Vorbiss mehr. In der F2 Generation kann der Vorbiss jedoch wieder zum Vorschein kommen.

Typische Krankheiten:
Hüftdysplasie
ED

Bild: (C) S. Beyer, kommerzielle weiterverwendung verboten

Teilen:

Kommentar hinterlassen

1 Kommentar

  • Habe seit 2 Wochen einen Boxadorwelpen. Er ist fast schwarz mit kleinen weißen Abzeichen. Filou ist optisch eher Labbi, trägt seine Rute aber wie ein Boxer nach oben und ist eher langbeinig. Er ist eher ruhig, dabei aber unheimlich clever und selbstbewußt. Am meisten beeindruckt mich seine liebevolle Art und das lernbegierige Wesen. Er ist jetzt 12 Wochen alt, läuft ganz ohne Leine, kommt auf Zuruf, kann sitz und platz. Er ist ein ganz großer Schatz mit seinen 48cm und 12,6 kg. Keine Ahnung was aus im wird, wir haben uns einfach in ihn verliebt! Toller Mischling!!!