Irish Soft-Coated Wheaten Terrier

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

Herkunftsland: Irish Soft Coated Wheaten Terrier
Irland

FCI-Nummer:
3.1/ 40

Schulterhöhe:
Rüden: 46–48 cm
Hündin etwas weniger

Gewicht:
Rüden: 16–20 kg
Hündin etwas weniger

Farben:
reine Weizenfarbe in jeder Schattierung von hellweizen bis hin zu rotgoldener Färbung.

Fell:
langes, gewelltes bzw. gelocktes, weiches Fell, ohne Unterwolle, nicht haarend, hypoallergen

Verwendung:
Bauernhund, heute aber als Begleithund

Wesen/Erziehung:
Der Wheaten ist ein ganzer Terrier. Er ist ein unglaublich sportlicher, Irish Soft-Coated Wheaten Terrierenergiegeladener, lernwilliger, lustiger, anhänglicher, freundlicher Hund, dessen Erziehung aber, aufgrund seines Terriersturkopfes, auch sehr viel Konsequenz erfordert. Der Wheaten ist sehr aufgeschlossen, aber durchaus auch wachsam. Er ist sehr menschen- und auch kinderfreundlich. Diese Wuschelmonster eignen sich für alle möglichen Hundesportarten und arbeiten durch einen relativ hohen „Will-to-Please“ mit sehr viel Freude. Der Jagdinstinkt ist nicht sehr ausgeprägt.

Haltung:
Der Wheaten wurde von irischen Bauern als wahrer Allrounder gehalten. Er war ein Haus-und Hofhund. Zu seinen Aufgaben gehörte es kleines Raubzeug( Mäuse, Ratten, etc.) zu jagen, Haus und Hof zu bewachen, die Schafe zu hüten und auch Spielkamerad der Kinder zu sein.

Galerie:

Teilen:

Kommentar hinterlassen