Australian Cattle Dog

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

australian-cattle-dog
Herkunftsland:
Australien

FCI-Nummer:
1.2/ 287

Schulterhöhe:
Rüden: 48 – 51 cm
Hündinnen: 43 – 48 cm

Gewicht:
16 bis 25 kg

Verwendung:
Hüte- und Treibhund, Hundesport

Farben:
Rot gesprenkelt (red speckled), Blau, Blau gesprenkelt (blue speckled), Blau getüpfelt (blue mottled), mit lohfarbenen Abzeichen. Mit oder ohne Abzeichen an Kopf und Rutenansatz.

Fell:
Das doppelte Haarkleid ist hart, kurz, dicht und anliegend. Es besitzt eine dichte Unterwolle und ist wetterfest.

Wesen:
Der Australian Cattle Dog ist ein sehr intelligenter, robuster und ausdauernder Arbeitshund. Unter den Cattle Dogs gibt es oft Unterschiede im Wesen, sie sind eben echte „Charakterhunde“.
Fremden gegenüber verhalten sie sich oft zurückhaltend oder reserviert. Er ist ein agiler Hund der gern gefordert wird.
Der ausgeglichene und wachsame Hund ist sehr natürlich in seinem Verhalten und noch ziemlich Instinktsicher. Das eher freie Wesen dieser Hunde sollte akzeptiert werden, absolute Gehorsam sollte man nicht erwarten.

Haltung:
Der Cattle Dog ist ein echter Arbeitshund! Bei ausreichender Beschäftigung und Bewegung ist er aber auch als aktiver Familienhund geeignet. Durch seine hohe Lernfähigkeit kann er sehr gut im Hundesport (Agility, Obedience, Turnierhundsport)eingesetzt werden.
Auch als Reitbegleithund eignet er sich gut.

Rassetypische Krankheiten:
– prcd-PRA
– Taubheit, bei Tieren mit viel Weißanteil

Galerie:

Teilen:

Kommentar hinterlassen