Eurasier

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

eurasier
Herkunftsland:
Deutschland

FCI-Nummer:
5.5./ 291

Schulterhöhe:
Rüden 52–60 cm
Hündinnen 48–56 cm

Gewicht:
Rüden 23–32 kg
Hündinnen 18–26 kg

Farben:
Außer rein weiß, weiß gescheckt und Leberfarben sind alle Farbschläge erlaubt. Typische Farben sind Wolfsgrau, Creme, rot, falb, schwarz mit Abzeichen. Die Zunge ist oft blau oder blau-gefleckt.

Fell:
Das Haar ist mittellang und liegt lose an, dichte Unterwolle

Verwendung:
Begleit- und Familienhund

Wesen:
Eurasier sind sehr ausgeglichene, selbstbewusst und ruhige Hunde. Gegenüber seiner Familie ist er anhänglich und treu, Fremden gegenüber eher zurückhaltend. Jagdtrieb hat der Eurasier nicht, jedoch gibt es auch Ausnahmen.

Haltung:
Eurasier sind sehr angenehme Begleit- und Familienhunde. Er braucht unbedingt engen Familienkontakt. Die bewegungsfreudigen Hunde brauchen genügend Auslauf und lieben interessante Spaziergänge.
Eurasier erreichen ein Alter von 12-14 Jahren.

Galerie:

Teilen:

Kommentar hinterlassen

26 Kommentare

  • Eurasier sind perfekte Familienhunde, zuhause ruhig und ausgeglichen, unterwegs interessiert und lebendig, aber nicht anstrengend – sie haben eine hohe Reizschwelle und lassen sich nicht so schnell aus der Fassung bringen (was im Umgang mit Kindern wunderbar ist und auch bei Begegnungen mit anderen Hunden angenehm auffällt). Eurasier sind sehr anpassungsfähig und fügen sich den Gegebenheiten (Wohnsituation, Urlaub), Hauptsache der gute Kontakt zur Familie ist gegeben. Fremden gegenüber sind Eurasier freundlich, aber zurückhaltend, was von Fahrradfahrern und Joggern sehr geschätzt wird :-)) Bzgl. der Erziehung könnte man sagen, Eurasier können etwas „stur“ sein, man kann dies aber auch als „Ausdruck von Persönlichkeit“ schätzen 🙂 Obwohl unsere Eurasierin bzgl. Jagdtrieb zu den Ausnahmen gehört (leider hat sei den nämlich), war sie als Familienhund für uns der ABSOLUTE Glücksgriff !!!

  • ich wollte mal fragen ob die hunde sich gut mit kindern ferstehen die unter 15 sind.verstehen sie sich gut mit katzen?fressen sie hasen?wäre nett wenn mir jemand die fragen beantworten würde

  • an krötin,
    wenn ein Welpe mit Katzen und Hasen groß wird und sie als familienmitglied kennenlernt, wird er sich mit ihnen verstehen und sie nicht fressen oder jagen.
    Sie müssen nicht unbedingt beste Freudne werden, aber sicher sind beide vor dem Hund,wenn er sich an sie gewöhnt

  • Hallo,
    habe mich mittlerweile schon enorm in das ganze Eurasier-wesen eingelesen und auch mit vielen zuechtern gesprochen – eines bleibt jedoch seltsam – Eurasier hassen warme temperaturen (am liebsten haben sie rund 0 C)- ist es dann ueberhaupt verantwortlich um in unserem klima einen solchen hund zu nehmen?

  • Daruun: Ich züchte seit 6 Jahren Eurasier im VDH. So ein Quatsch wird immer wieder verbreitet, aber vielleicht weißt du ja, dass ein Hund nur über die Zunge und über die Pfoten schwitzt. Das Fell schützt vor Hitze und Sonneneinstrahlung. Bei großer Hitze sucht jeder Hund den Schatten auf, also auch unsere Eurasier. Trotzdem gibt es Hunde, die die Hitze nicht aushalten, und deshalb geschoren werden. Meist steckt aber eine Krankheit dahinter.

  • Man sieht ja sehr unterschiedliche Bilder von Eurasiern. Manche Haben enger anliegendes Fell und andere kommen eher als Fellkanone daher. Stabilisiert sich das in eine Richtung und können sich die Felleigenschaften noch verändern wenn das Flauschknäuel groß wird? Habe gelesen, dass zumindest die Fellfarbe sich im Leben vom Eurasier verändern kann.
    Vielerorts weden sie als ruhig beschrieben, wie sehen das denn Eurasierbesitzer oder Züchter? Im Wurf selbst gibt es ja auch solche und solche generell viele Energiebündel (wie der Border Collie zum Beispiel) oder einige gelassene dabei?

  • Huhu lea,

    Ich habe einen 4 monate alten eurasier, der bereits bei der abgabe mit 9 wochen stehohren hatte. Die geschwister hatten zu dem zeitpunkt noch ein ohr geknickt. Aber wie ich das bei der zuchterin erfahren habe, sollten sich eig mit spätestens 12 wochen die stehohren aufgestellt haben

    Lg

  • Wir hatten auch mal einen Eurasier, der aber vor 1 1/2 Jahren wegen Krebs eingeschläfert werden musste. Trotzdem empfehle ich diese Rasse weiter. Unser Eurasier war sehr Familien- und Kinderfreundlich, er hatte bei so ziemlich allem mitgemacht und hat uns jeden Tag aufgeheitert. Unser Hund hat außerdem Schnee geliebt und ging ab und zu mal bei Sparziergängen auf „Mäusejagd“. Er hat außerdem sehr gerne gekuschelt und war total ruhig drauf.

  • Ich habe da einen Tipp wie der hund steh ohren bekommt. Man müsste die ohren mehrmals Massieren.Habe den tipp damals von der züchterin bekommen. Hat bei meiner kleinen Eurasier dame auch gut geklappt =D

  • Hallo liebe Eurasien Besitzer. Ich beschäftige mich nun schon länger mit dem Eurasien und dem Gedanken mir mal einen anzuschaffen. Gerne würde ich wissen, wie lange euer Hund so alleine bleiben kann? Wenn ihr arbeiten geht zum Beispiel was tut ihr dann mit ihm?

  • wir haben auch eine Eurasier Hündin.
    Sie und auch Rüden dürfen mind. 2 Jahre nicht „geschnitten“ werden.
    Unsere hat einen geringen Jagttriieb.
    Draußen hört man keinen Ton von ihr – im Gaus bellt sie aber wenn jemand kommt und hört nicht mehr auf – haben schon so viele Tipps ausprobiert!
    Sie hat ein Kuschelfell – hat keinen typischen Hundegeruch, was sehr angenehm ist – heißt es „Hündälät“ nicht wenn man die Türe aufschließt und in die Wohnung bzw. das Haus betritt!
    Sie kommt mit 99% der Artgenossen zurecht , ist mit Katzen aufgewachsen – keine Probleme. Unsere ist etwas ängstlich – war sie als Welpe schön und alles Machen hat nichts genutzt – heißt als Welpe Zug gefahren,Bus, unter Leute in die Stadt ins Resti usw.
    Sie kann gut 4-5Std. Allein sein – schläft dann.
    Sie ist jetzt bald 6 und ich muss sagen sie ist zwar ein etwas eigensinniger Hund – rassetypisch vom ChowChow aber ein toller Hund rundherum!
    Ich würde sofort wieder einen nehmen- aber da ich 30% arbeite kommt ein Welpe nicht mehr in Frage und zurückgegebene Hunde gibt es kaum. Darum muss ich mich jetzt anderweitig umsehen nach einem 2.Hund
    Jeder Eurasier ist anders auch aus dem gleichen Wurf – die einen jagen die andern nicht, wir hatten Glück – unsere jagt nicht,dafür ängstlich – zittert wenn draußen der Wind stark weht, ist sie aber draußen macht es ihr nichts aus , nur wenn sie sich drinnen aufhält.
    Ist auch nicht verfressen – manche schon usw.
    So muss jeder für sich entscheiden!
    Viel Freude mit den Eurasiern

  • Klingt schon mal super. Nur kommt beo mir eine Frage auf : Wie ist es mit Fellschneiden ? Regelmäßig , selten oder nie ? Danke im voraus ; )

  • Man muss das Fell nicht schneiden, aber bürsten 😉 Daraus kann man fast einen Pullover nähen. Wir hatten zwei und es sind wirklich tolle Hunde!

  • Wir haben einen dieser wunderbaren Hunde
    männlich – 1 Jahr – 26 kg
    Ein Traum von Hund – nur reden kann er leider nicht…

  • Mein Freund und ich wollen uns einen Hund anschaffen. Der Eurasier würde in eine engere Auswahl kommen, nur habe ich da eine Frage:
    Mein Freund arbeitet nach Schichtplan während ich von Montag bis Freitag arbeite.
    Mein Freund arbeitet also immer 2x Früh, 2x Spät und 2x Nacht und hat dann 4 Tage frei. Es kann also passieren,dass der Hund 1-2x in der Woche 8 Stunden alleine ist, es kann aber auch sehr gut sein, dass der Hund nicht mal 1x in 2 Wochen alleine ist.
    Ist das eine zu lange Zeit in der der Hund alleine wäre oder ist das noch in Ordnung ?

  • Mika die Frage stelle ich mir auch. Ich habe mich bereits eingelesen in das Thema und würde mir auch gerne einen Eurasier zulegen. Jedoch gehe ich immoment noch zur Schule und würde sowieso erst einen nehmen wenn ich Ferien habe damit er die erste Zeit garnicht alleine ist und ich mich komplett auf ihn/sie konzentrieren kann.

  • Hallo ihr? ich und meine schwester leben in dem gleichen haus aber in unterschiedlichen wohnungen auf dem lande. Ich habe bereits einen toller welpen mit dem ich agility und obedience machen werde. Für meine schwester käme diese rasse sehr infrage. Jetzt meine frage: sind diese hunde sportlich also dogdancing fähig?

    • Wir haben unsere Euraserin seit 11 Jahren. Sie ist zwar ein extrem gut Wach- Familienhund, aber zum Hundesport kaum geeignet. Eurasier sind reine Begleithunde, für Agility o.ä. solltest Du lieber eine andere Rasse aussuchen.

  • Hallo liebe Hundefreundinnen und Hundefreunde,
    ich wollte mal fragen ob meine 70-jährige Großmutter auf einen Eurasier ausführen kann.
    Sie ist ca. 1.55 groß.

  • Züchtet jemand die Hunderasse oder kennt jemanden der diese Hunde züchte?
    Am besten in der nähe von Berlin

    • Habe gerade die Frage gelesen. Ich habe meinen Eurasier von Ginstergarter, Züchterin Frau Kobleck. Der Ort Großbeeren liegt nahe Berlin. Tolle Hunde.
      es gibt auch eine home-page.

  • Ich hab da mal ne frage
    Ist der eurasiser für zughundedport dog Disc geeignet?
    Würde mich sehr interessieren😉