Mudi

Bild sendenHundeforumGalerieZüchter

mudiHerkunftsland:
Ungarn

FCI-Nummer:
1.1/ 238

Schulterhöhe:
Rüden: 41-47 cm
Idealgröße 43-45 cm
Hündinnen: 38-44 cm
Idealgröße 40-42 cm

Gewicht:
Rüde 11-13kg; Hündin 8-11kg

Verwendung:
Treibhund, Bauernhund, Wach- und Begleithund

Farben:
einfarbig schwarz, falb, braun, aschfarben, weiss oder blue merle

Fell:
einheitlich stark gewellt oder leicht gelockt, dicht und glänzend

Wesen:
Der Mudi ist ein lebhafter, sehr lernfähiger, mutiger Arbeitshund. Er ist stets aufgeweckt, aufmerksam und eignet sich daher auch sehr gut als Wachhund. Eine gewisse Bellfreudigkeit wird ihm nachgesagt. Mudis sind sehr intelligent und arbeitsfreudig, sie lernen schnell dazu und wollen geistig gefordert werden.

Haltung:
Der aktive und arbeitswillige Mudi braucht viel Beschäftigung und Bewegung. Wenn er nicht zum treiben von Viehherden eingesetzt wird, sollte man ihm einen ausgleich schaffen um ihn täglich auszulasten. Er eignet sich hervorragend für jede Art des Hundesports. Kein Hund für bequeme Menschen.

Teilen:

Kommentar hinterlassen