Tibet Spaniel

Herkunftsland:Tibetan Spaniel
Tibet (Patronat: Grossbritannien)

FCI-Gruppe:
Gruppe 9 (Gesellschaftshunde), Sektion 5 (Tibetanische Hunderassen)/ Nr. 231

Schulterhöhe:
Rüden und Hündinnen: ca. 25, 5 cm

Gewicht:
Rüden und Hündinnen: Ideal 4,1 bis 6,8 kg

Verwendung:
Gesellschafts- und Begleithund

Farben:
Alle Farben und Kombinationen von Farben sind erlaubt. Häufige Farben sind cremefarben oder sable mit schwarzer Maske, mit weissen Abzeichen bis hin zu fast vollständigem weiss, Black and Tan.

Fell:
Das Fell des Tibet Spaniels ist von seidiger Struktur, am Gesicht und an der Vorderseite der Läufe ist es kürzer, am Körper von mittlerer Länge, aber ziemlich glatt anliegend. Das Fell besitzt eine dichte und feine Unterwolle. tibet-spanielOhren und Rückseiten der Läufe sind schön befedert. Jedoch sind Tibet Spaniel nicht übermässig behaart. Rüden haben aber meist ein üppigeres Fell und eine Art Mähne am Halskragen. Das Fell ist pflegeleicht.

Wesen:
Der Tibet Spaniel ist ein lebhafter, sehr mutiger, und treuer Hund, der sich jedoch auch ein Stück Unabhängigkeit bewahrt hat. Er ist recht aufmerksam und wachsam, Fremde werden zuverlässig gemeldet. Ihnen gegenüber kann er sich reserviert und zurückhaltend verhalten. Der Tibet Spaniel benötigt einen einfühlsamen Besitzer, der sich auf den Hund einlassen kann, aber auch erzieht. Dann sind sie angenehme Begleiter für Menschen jeden Alters.

Haltung:
Der kleine aber flinke Hund lässt sich fast überall halten, immer vorausgesetzt ist regelmässige Bewegung. Mit der entsprechenden Erziehung und Sozialisation wird aus dem Tibet Spaniel ein Begleiter der mit seinem Besitzer durch dick und dünn geht. Er passt sich seinen Besitzer sehr gut an. Wachsamkeit ist vorhanden.

Krankheiten:
HD
– Augenerkrankungen
Patellaluxation

Teilen:

Kommentar hinterlassen

3 Kommentare

  • Ich habe diesen Test aus reiner Neugier gemacht, da unsere Familie bereits stolzer Besitzer eines Tibet Spaniels ist. Es hat mich sehr gefreut, dass durch meine Angaben die Auswahl unter anderem auf eine Rasse fiel, welche wir berücksichtigt hatten. Das der Test kostenlos ist finde ich toll. Auch die Angaben/Charakterzüge welche über die Rasse gemacht wurden, stimmen mit dem Wesen unseres Hundes gut überein. Danke und weiter so! mfG

  • Ein Tibet Spaniel ist ein sehr belastbarer Hund mit einigen Fähigkeiten wie z.B. Wände hochrennen, Bomben entschärfen, Taliban töten, Gilad-Bomb tragen und die Nachbarn mit Scheiße verpesten, besonders die Omma!!! Außerdem kann er sehr weit springen/fliegen!!! °-° .D

  • Ein großer Hund im kleinen Körper .ER hat nähmlich Schäferhund Charakter und das ist kein scherz sie sollten klare regeln aufstellen bevor sie den kleinen daheim haben. Sehr treuer immer wachsamer Freund . Braucht aber regelmäßig bewegung 1 std. spaziergang 2x und 2x 0,5 std am Tag in einem ruhigen tempo also wirklich spazieren gehen nicht rennen oder joggen dafür sind die kleine mäuse nicht geeignet . Wo bei manchmal mag unser etwas springen und rennen aber das dauert dann 5 min.